TrekStor i.Gear lumio: iPhone-Beamer in den Blitzangeboten

Das iPhone als Beamer verwenden? Mit der richtigen Hülle kein Problem. Derzeit gibt es den TrekStor i.Gear lumio sogar im Angebot.

Als wir Anfang des Jahres über den TrekStor i.Gear lumio berichtet haben, hat der Mini-Beamer für das iPhone noch satte 195 Euro gekostet. Mittlerweile ist der Marktpreis inklusive Versand auf 175 Euro gefallen, doch Amazon geht heute noch eine Ecke runter. In den Blitzangeboten gibt es den TrekStor i.Gear lumio für 149,99 Euro (Amazon-Link).

Auf der Sonderangebote-Seite (http://amzn.to/Ks9nhs) wird bereits der reduzierte Preis angegeben (einfach ein bisschen nach rechts durch die Angebote scrollen). Dort kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen – allerdings nur bis alle Exemplare verkauft worden sind (momentan sind aber noch genug auf Lager) oder die Zeit abgelaufen ist. Wichtig: Die Blitzangebote waren zuletzt nicht immer mobil mit iPhone oder iPad zu erreichen.

In unserem Video (YouTube-Link) haben wir ein paar Bilder und Videos an die Wand geworfen. Der TrekStor i.Gear lumio funktioniert aufgrund der Hüllen-Bauform nur mit dem iPhone 4 oder 4S. Es ist auch möglich, AirPlay-fähige Apps zu projizieren – zum Beispiel Keynote, Goodreader oder iCab Mobile.

Kommentare 4 Antworten

  1. ich habe von aiptek den pocketbeamer, der kostet knapp 100€ und ist nicht nur aufs iphone beschränkt, lässt sich an alles anschließen was über eine tvout funktion verfügt ( dvd/ pc/ ps3 usw ).

  2. Wie sieht es denn spieleprojektionstechnisch aus? Klappt das auch mit jedem Beamer? Youtube zeigt ja einer Videos. Kann wer einen empfehlen, welcher evtl auch zu anderen Handys kompatibel ist? Denn wer weiß wie das neue iPhone wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de