Wezzoo: Soziale Wetter-App setzt auf Bilder und Infos der Community

Im Regelfall bekommt man in Wetter-Apps die Daten von großen Wetterdiensten oder -stationen. In Wezzoo verlässt man sich auch auf die Informationen der Nutzer.

Wezzoo

Wezzoo (App Store-Link) ist eine kostenlos aus dem deutschen App Store zu beziehende Universal-App für iPhone und iPad, die bereits seit längerem heruntergeladen werden kann. Bedingt durch ein kürzlich erfolgtes Update stellt Apple die Anwendung in der eigenen Kategorie „Die besten neuen Apps“ vor. Wezzoo lässt sich in deutscher Sprache nutzen, erfordert mindestens 16,2 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät.


Am ehesten lässt sich Wezzoo als soziale Wetter-App beschreiben, in der vor allem die Nutzer selbst für Informationen und Wetterbilder sorgen. Bedingt durch das eigene Netzwerk ist es allerdings vorab vonnöten, sich für Wezzoo zu registrieren, was entweder mit einem Facebook- oder Google+-Account, aber auch mit Nickname, E-Mail-Adresse und Passwort ohne Verbindung zu einem anderen sozialen Netzwerk geschehen kann. Nachdem man eine Bestätigungsmail erhalten und den richtigen Button geklickt hat, kann man in Wezzoo auf Entdeckungsreise gehen.

Weezo punktet vor allem mit Wetter-Bildern

Neben einer großen Kartenansicht, auf der sich verschiedene Wetterpunkte in drei Kategorien – Wetterbeobachtungen, Temperatur und Wind – antippen und einsehen lassen, kann der User anderen Community-Mitgliedern folgen sowie deren Wetterbeobachtungen und Bilder liken und kommentieren.

Einen großen Teil der Community macht auch ein Wettbewerbsgedanke aus: Über das Posten von eigenen Wetterbeobachtungen, das Kommentieren und das Folgen von anderen Usern bekommt man auf dem eigenen Nutzerkonto Punkte gutgeschrieben und kann so mit einigem Aufwand in den wöchentlichen Highscore-Listen auftauchen. Auch Badges lassen sich auf diese Weise verdienen und so nach und nach Errungenschaften einsammeln. Sicherlich ist Wezzoo keine nüchterne, mit Daten vollgestopfte Wetter-App, aber wer sich für aktuelle Wetterbilder und -infos von Orten auf der ganzen Welt interessiert, dürfte durchaus einen genaueren Blick auf Wezzoo werfen.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Für die einen is es Quatsch, für andere nicht.
      Ich mach das so: wenn mich ein Artikel nicht interessiert,lese ich ihn nicht. Probiere es aus, dass klappt;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de