Wonderputt jetzt gratis: Minigolf für Grafik-Fanatiker

Für alle iPad-Spieler gibt es heute Wonderputt zum Nulltarif.

Wunderputt

Wonderputt (App Store-Link) ist ein Minigolf-Spiel, das nur für das iPad verfügbar ist. Die App ist bereits seit einigen Jahren erhältlich und hat seit dem Start leider keine neuen Level mehr erhalten, sieht aber einfach wunderbar aus. Solange Wonderputt gratis geladen werden kann und nicht mit 99 Cent bezahlt werden muss, macht man mit dem Download aber wirklich nichts verkehrt – Wonderputt ist nämlich unglaublich schön gestaltet.


Anstatt auf eintönigen, grauen Betonbahnen zu spielen, spielt man in Wonderputt in einem Gesamtkunstwerk. Auf einem großen, bunten Gebilde, das einer Insel oder Plattform gleicht, tun sich immer neue interaktive Bahnen auf. Insgesamt müssen, ganz wie auf einem echten Golfplatz, 18 Löcher bewältigt werden.

Das Gameplay ist überraschend, da sich neue Bahnen nach Abschluss der vorherigen neu auftun, und interaktiv animiert werden. Neben Bombenlöchern finden sich im Spiel auch Skipisten oder eine grasfressende Herde Kühe. Für jede Golfbahn ist eine bestimmte Anzahl Schläge vorgesehen, Punkte gibt es zusätzlich, wenn man darunter bleibt, und beispielsweise einen Birdie, Eagle oder Albatross erzielt.

Etwas schade finde ich, dass Wonderputt bisher nicht mit weiteren Leveln ausgebaut wurde. Die 18 Löcher hat man nach nicht all zu langer Zeit durchgespielt, auch wenn man seinen eigenen Rekord danach natürlich noch verbessern kann. Wir gehen davon aus, dass es kein Content-Update mehr für Wonderputt geben wird. Abschließend könnt ihr euch noch unser Video (YouTube-Link) zum Spiel ansehen.

Wonderputt im Video

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Guten Morgen, sieht sehr schön aus und offenbar von M. C. Escher inspiriert. Schade nur, dass es (noch) keine iPhone-App gibt … Könnte ich mir gut auf dem 6 Plus-Bildschirm vorstellen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de