Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Ab sofort bietet Microsoft eine Option an, sein Office-Paket auf dem iPad auch mit einem monatlichen In-App-Kauf günstiger bezahlen zu können. Aber ist das wirklich so?

Micorsoft Offce 365 WordMachen wir uns nichts vor: Während man früher bei seinem Computer oftmals ein Office-Paket kostenlos dazu bekam und Apple seit dem letzten Jahr auf dem Mac sowie auf iOS nichts mehr für Numbers, Pages und Keynote verlangt, ist die Lösung von Microsoft nicht gerade günstig. Pro Monat werden knapp 7 Euro nötig, wenn man auch auf dem iPad mit dem aktuellen Word (App Store-Link), Excel (App Store-Link) oder Powerpoint (App Store-Link) arbeiten und nicht nur Dateien anzeigen will. Aufgrund von Problemen mit der Kompatibilität ist das für manche Nutzer aber weiterhin die einzige Möglichkeit, Office auch unterwegs nutzen zu können. Weiterlesen

Was lange währt, wird endlich gut. Dieser Satz passt perfekt auf das gestern veröffentlichte Office für iPad.

Gestern Abend hat Microsoft auf einem Presse-Event Office für iPad (Word, Excel, Powerpoint) vorgestellt. Alle wichtigen Informationen haben wir gestern schon zusammengefasst, heute möchten wir euch die Funktionen und die Handhabung der Applikation noch einmal im Bewegtbild zeigen. In unserem Video (YouTube-Link) könnt ihr sehen wie Office auf dem iPad funktioniert.

Microsoft Office für iPad im Video

Weiterlesen

Auf einem Presse-Event in San Francisco hat Microsoft seine Office-Suite für das iPad vorgestellt.

Microsoft Office fur iPad Excel Microsoft Office fur iPad Powerpoint Microsoft Office fur iPad Word 1 Microsoft Office fur iPad Word

Update: Die Office-Apps sind jetzt im App Store verfügbar. Alle können kostenlos geladen werden: Word, Excel, Powerpoint.

Noch heute Abend wird Microsoft Office für das iPad im App Store erscheinen. Der Download der Apps Word, Excel und Powerpoint wird kostenlos sein. Bezahlende Nutzer mit einem Microsoft Office 365-Account können Dokumente nicht nur öffnen und ansehen, sondern Inhalte auch editieren. Für 10 Euro im Monat wird er Zugriff erlaubt, optional ist die jährliche Zahlung von 99 Euro möglich. Wie genau das aussieht, werden wir nach der Veröffentlichung der Apps klären.

Die wohl wichtigste App der Office-Suite ist Microsoft Word, ein Programm, das wohl schon jeder von uns benutzt hat. Im Mittelpunkt stehen Dokumente, die man mit der App auf dem iPad einfach erstellen und formatieren kann. Alle wichtigen Funktionen wie Schriftgröße, Ausrichtung und Vorlagen sind verfügbar. Weiterlesen