Aelios Weather jetzt mit Wetterdaten nach Wahl

6 Kommentare zu Aelios Weather jetzt mit Wetterdaten nach Wahl

Aelios Weather (App Store-Link) zählt ohne Zweifel zu den schicksten Wetter-Apps für das iPad. Das Update auf Version 2.0 hat neue Funktionen mit sich gebracht.

Eine schlechte Nachricht gleich vorweg: Seit dem Release im Mai 2011 hat Aelios 2,39 Euro gekostet, mit dem Update auf Version 2.0 hat sich der Preis aber erstmals geändert. Ab sofort kostet die Wetter-Applikation 3,99 Euro, bringt aber auch einige neue Funktionen mit.


So ist es jetzt zum Beispiel möglich, Wetterdaten von verschiedenen Providern abzurufen. Leider ist es ja oft der Fall, dass angebotene Daten nicht ganz stimmen, gerade in kleinen Ortschaften. Mit Aelios Weather kann man sich nun den Anbieter aussuchen, der für den eigenen Ort die genausten und aktuellsten Daten anbietet.

Neben vielen weiteren Änderungen, etwa dem Doppeltipp zum Herauszoomen ohne den Fokus zu verändern, wurde die komplette Leistung der App verbessert. Unserer Meinung nach muss man einfach mal gesehen haben, wie Aelios Weather das Wetter anzeigt. Deshalb binden wir euch noch einmal ein Video (YouTube-Link) ein, das damals zum Start der App angefertigt wurde.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Sorry, wusste nicht, das die Registrierung in einem Zug mit dem Kommentar abläuft. Wenn man auf das Video selber klickt, geht es auch. Mir fehlt jedoch der gewohnte AppStoreLink. Großes Kompliment an Appgefahren. Es ist die App, die ich am häufigsten anklicke, um zu schauen, was ihr wieder ausfindig gemacht habt, bzw. was getestet wurde.

  2. Wäre toll, wenn es mal für das iPad2 ein WetterApp mit Widget Funktionalität [iOS5] geben würde. Dieses App scheint dafür noch nicht konzipiert zu sein. Leider!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de