Airbnb: Mehrjährige Partnerschaft mit Jonathan Ive angekündigt

Design für Airbnb-Produkte und -Services

Vor etwa einem Jahr hat sich der langjährige Chefdesigner von Apple, Jonathan „Jony“ Ive, nach knapp 25 Jahren im Unternehmen verabschiedet. In der Vergangenheit war Ive für so einige Apple-Klassiker und das ikonische Design des Konzerns verantwortlich, darunter zahlreiche iPhones, iPods und dem berühmten „Tupper-Mac“. Ive gründete nach dem Kapitel Apple eine eigene Designfirma namens „LoveFrom“, die auch weiterhin Apple als Kunden haben sollte.

Zu dieser Zusammenarbeit ist bisher nichts bekannt geworden – ob und wie Jonathan Ive weiterhin Einfluss auf die aktuellen Produkte Apples hat, lässt sich gegenwärtig nicht sagen. Ganz untätig wird der frühere Apple-Chefdesigner aber in Zukunft nicht sein: Airbnb kündigte heute eine mehrjährige Partnerschaft mit Ive und seiner Firma LoveFrom an. Wie es in einem Newsbeitrag von Airbnb heißt, soll Jonathan Ive helfen, „die nächste Generation von Airbnb-Produkten und -Dienstleistungen zu designen. Jony wird uns auch dabei helfen, unser internes Designteam weiterzuentwickeln, das seiner Meinung nach eines der besten der Welt ist.“


Die Zusammenarbeit mag zunächst als große Überraschung gelten, allerdings äußerte sich Ive in der Vergangenheit bereits lobend über die private Unterkunfts-Vermittlung. Airbnbs CEO und Mitgründer Brian Chesky ist bereits seit einigen Jahren eng mit Jonathan Ive befreundet und hat den talentierten Designer nun an Bord geholt, um die eigenen Dienste weiter auszubauen. Mit diesen Schritt entfernt sich Ive nun wohl endgültig von seiner alten Arbeit bei Apple, dem Produktdesign von Unterhaltungselektronik. Zuletzt war er bei Apple allerdings auch am Design des Apple Parks und neuer Apple Stores beteiligt – gewisse Überschneidungen mit Airbnb sind also durchaus vorhanden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de