Amazon Prime Video zeigt Hertha gegen Union & Schalke gegen Augsburg

Diesmal ohne Ton-Probleme?

Nachdem die erste Live-Übertragung von einigein Problemen behaftet war, versucht sich Amazon Prime Video erneut. Weitere Spiele der Bundesliga können von Prime-Mitgliedern abgerufen werden. Das gilt für Kunden in Deutschland und Österreich.

Schon heute wird das Hauptstadtderby Hertha BSC gegen Union Berlin übertragen, Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Weiter geht es dann mit der Partie am 24. Mai, hier treffen der FC Schalke 04 und der FC Augsburg aufeinander. Anstoß ist am Sonntag um 13:30 Uhr.


Alex Green, Geschäftsführer Sport bei Prime Video:

Wir freuen uns, Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich weitere Bundesligaspiele ohne zusätzliche Kosten zu ihrer Mitgliedschaft zeigen zu können. Prime-Mitglieder können an diesem Wochenende das Hauptstadtderby zwischen Hertha BSC und Union Berlin sowie FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg sehen.

Die Bundesligaspiele auf Prime Video sind für Prime-Mitglieder über die Prime Video App verfügbar, auf Smart TVs u.a. von Samsung und LG sowie mobile Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV und A1, PlayStation und online. Kunden, die noch keine Prime-Mirgleidschaft besitzen, können sich auf www.amazon.de/primevideo für einen 30-tägigen Gratiszeitraum anmelden.

Kommentare 3 Antworten

  1. Legendär mit Problemen sind eher Sky Go/Ticket bei Topspielen Mit Halbzeit Ende.
    Aber lief immer Problemlos. @conte ich hoffe das durfte ich so schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de