Angelesen: Steve Jobs. Think different – die Welt anders denken

Durch Zufall bin ich in der Buchhandlung auf eine weitere Steve Jobs Biografie gestoßen, die ich mir natürlich genauer angesehen habe.

Nachdem wir euch bereits vor einigen Tagen aufgezeigt haben, wie man über einen kleinen Umweg quasi kostenlos an das Hörbuch der offiziellen Steve Jobs Biografie kommt (Artikel), wollen wir euch heute einen kompaktes Taschenbuch vorstellen, das Ende Mai erschienen und damit etwas jünger als die von Walter Isaacson geschriebene Biografie ist.

„Steve Jobs. Think different – die Welt anders denken“ (Amazon-Link) von Karen Blumenthal und André Murmot ist Ende Mai als Taschenbuch erschienen. Das 288 Seiten lange Werk kostet 9,95 Euro und ist im bloomsbury Verlag erscheinen.

Nachdem ich einige Seiten angelesen, muss ich sagen, dass es wirklich sehr angenehm zu lesende Kost ist. „Kompakt und anschaulich erzählt Karen Blumenthal das außergewöhnliche Leben eines begnadeten Erfinders“, schreibt der Verlag selbst und hat damit durchaus recht. Zudem habe ich den Eindruck, dass man sich im Vergleich zu Isaacsons Biografie mehr Zeit für die Übersetzung gegeben hat.

Der Verlag schreibt allerdings auch von einem überraschenden Blick hinter die Kulissen der Computerindustrie, was wir allerdings etwas relativieren müssen – hier kann die offizielle Biografie deutlich besser punkten, echte Apple-Fans werden in „Think different – die Welt anders denken“ nicht auf große Überraschungen treffen.

Insgesamt gesehen kann man das Buch den Nutzern ans Herz legen, die sich ein wenig über die Geschichte von Steve Jobs, Apple & Co informieren wollen, ohne sich durch die weitaus umfangreichere und mehr als doppelt so teure autorisierte Biografie „Steve Jobs“ (Amazon-Link) wühlen zu müssen.

Kommentare 1 Antwort

  1. Hat das irgendwer von euch schon gelesen? Ich hab die offizielle Biographie gelesen und mir hat sie, trotz der Übersetzung, gut gefallen. Bin allerdings kein absoluter Apple-Fanboy. Und nun würde mich interessieren, ob das Buch hier wirklich lesenswert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de