appgefahren News-Ticker am 17. März (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was ist los in der Apple-Welt? In unserem News-Ticker gibt es alle Infos kurz und kompakt.


+++ 10:10 Uhr – Keynote: Apple TV bietet Livestream +++

Auf dem Apple TV zeigt sich schon jetzt das Event mit dem Titel „Let us loop you in“. Am 21. März könnt ihr den Livestream auch auf dem Apple TV verfolgen.


+++ 9:51 Uhr – iPhone SE: Name stimmt vermutlich +++

Der in der Gerüchteküche hoch gehandelte Name iPhone SE für das neue „kleine“ iPhone scheint sich zu bestätigen. Auf der chinesischen Webseite Weibo sind vier Tage vor der Keynote bereits erste Bilder der vermeintlichen Verpackung aufgetaucht.

se


+++ 6:57 Uhr – Bald im App Store: Disney Crossy Road +++

Die Entwickler von Crossy Road haben einiges richtig gemacht. Nun ist auch ein Deal mit Disney unter Dach und Fach, schon bald soll Disney Crossy Road mit bekannten Charakteren in den App Store kommen. Einen Trailer gibt es hier.


+++ 6:56 Uhr – Apple gegen OpenTV: Anklage in Düsseldorf +++

Eine Klage gegen Apple gewinnen und danach Lizenzgebühren einstreichen, davon träumen wohl viele Unternehmen. Geschafft hat das die deutsche Firma OpenTV mit seinem Video-Streaming-Patent. Nähere Informationen zum Gerichtsurteil aus Düsseldorf gibt es hier.


+++ 6:53 Uhr – iCloud: Bald auch ein Teil der Google Cloud +++

Aus einem Bericht von CRN geht hervor, dass Apple bald Teil der Google Cloud nutzen könnte, um seine iCloud-Services anzubieten. Bis es soweit ist, soll aber noch rund ein Jahr vergehen.


+++ 6:49 Uhr – Deezer: Ab sofort mit Apple Watch Anbindung +++

Der Musik-Streaming-Dienst Deezer (App Store-Link) lässt sich ab sofort auch über eine native App für die Apple Watch steuern. 

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Dachte eigentlich , Apple hätte genug eigene Serverfarmen; scheinbar nicht. ? das erklärt aber dann, warum die iCloud so fehlerhaft läuft! Apple soll sich gefälligst mehr eigene Server kaufen!

    1. Das halbe Netz läuft auf Amazon, Akamai und Google. Das iCloud zwischendurch unzuverlässig funktioniert liegt primär an Apple. Das „Server“ bei denen nicht gerade Priorität hat sollte auch dir aufgefallen sein. ?

    1. Genau das ging mir auch durch den Kopf.
      Vor fünf Jahren wäre man für den bloßen Gedanken an sowas „abgeholt“ worden.
      Sei’s drum… wenn’s verlässlich funktioniert, soll es mir recht sein.

  2. Hi zusammen,

    ich habe meine erste eigene App fertig. Das Spielprinzip ist bekannt aus dem Spiel „Knack das Schloss“. Dennoch gibt es einige kleine Änderungen im Vergleich zum Originalspiel. So gibt es keine Level und je weiter man kommt, desto schwieriger wird es. Die App gibt’s dieses Wochenende für 99 Cent.

    Das Spiel kann übrigens super als Trinkspiel genutzt werden (einfach das Handy rumreichen und wer verliert muss einen trinken).

    Wenn das für dich interessant klingt schau dir die App doch mal im Appstore an: „Penalty Locker“
    https://appsto.re/de/5k–ab.i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de