appgefahren News-Ticker am 22. April (10 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Unser News-Ticker fasst die wichtigsten Informationen kurz und knapp zusammen.


+++ 16:50 Uhr – Earth Day: Noch ein Video zum Tag der Erde +++

Apple hat noch ein Video zum Tag der Erde veröffentlicht. Im Mittelpunkt dieses Mal: Liam und Siri. Hier geht es zum Clip auf YouTube.


+++ 13:28 Uhr – Japan: Apple reduziert Preise um 10 Prozent +++

Damit es nicht immer heißt, Apple würde die Preise nur erhöhen: In Japan sind iPhone SE, iPhone 6s und iPhone 6s Plus ab sofort rund 10 Prozent günstiger. Kunden, die in den letzten zwei Wochen ein neues Smartphone gekauft haben, erhalten den Rabatt nachträglich. 


+++ 8:54 Uhr – iMessage: „Tag der Erde“-Clip auch auf Deutsch +++

Apple hat seinen Werbeclip rund um iMessage und erneuerbare Energie jetzt auch auf Deutsch veröffentlicht. Ihr findet ihn auf YouTube.


+++ 7:50 Uhr – Apps: Apple Store-App mit Peek&Pop +++

Die Apple Store-App (App Store-Link) verfügt jetzt auch über die 3D Touch-Funktion Peek und Pop und kann so Inhalte schon als Vorschau anzeigen.


+++ 6:53 Uhr – FBI: Mehr als 1,3 Millionen US-Dollar fürs iPhone-Knacken +++

Um das „San Bernardino iPhone“ zu hacken, hat das FBI mehr als 1,3 Millionen US-Dollar investiert und ausgegeben.


+++ 6:51 Uhr – Apple: Public Beta von tvOS und OS X +++

Auch für tvOS 9.2.1 und OS X 10.11.5 stehen die neusten Beta-Versionen als Public Beta zum Download bereit.


+++ 6:49 Uhr – Apple: Tim Cook im TIME Magazin +++

Das Magazin TIME hat Tim Cook abermals als eines der „einflussreichsten Menschen der Welt“ gelistet. Ebenfalls vertreten sind Mark Zuckerberg, Googles Sundar Pichai und Oculus-Gründer Palmer Luckey.


+++ 6:47 Uhr – Apps: Google Chrome mit 1 Milliarde Nutzer +++

Der mobile Browser Chrome zählt aktuell pro Monat mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer – Android und iOS zusammengefasst.


+++ 6:45 Uhr – Samsung: Galaxy S7 in pink gold verfügbar +++

Samsung bietet sein neusten Smartphone nun auch in der Farbe „pink gold“ (nicht Roségold!) an.


+++ 6:36 Uhr – Video: iMessage und grüne Energie +++

Die Apple-Server laufen mit 100 Prozent erneuerbarer Energie. Zum „Tag der Erde“ hat Apple ein neues Video veröffentlicht, das erklärt, dass iMessage ein „grüner Service“ ist.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

    1. Wenn man diese Meldung richtig liest dann sind es ja 2,6 Millionen. Denn 1,3 Millionen wurden investiert UND 1,3 Millionen ausgegeben. Oder die Es ist doppelt gemoppelt.

  1. Ne ne, iMessage ist ein blauer Service denn bei grünem Senden Button wird’s ne SMS und das Textfeld wird dann ebenfalls Grün dargestellt.
    ?

  2. Ist Tim Cook etwa ein Cyborg, weil Ihr ihn als „eines“ der einflussreichsten Menschen bezeichnet? Ich mag ihn ja auch nicht sonderlich, aber seine Menschlichkeit spreche ich ihm trotzdem nicht ab! ?

    1. Das ist nur besonders fortschrittlich – die flektierten Endungen sind spätestens in der übernächsten Generation sowieso Geschichte ?

  3. Ihren eigenen store nach gefühlten Ewigkeit auf 3d touch umstellen…. Nicht zwingend notwendig aber je mehr Apps desto besser…. Daher die eignen zuerst

    1. Evtl wg des Wechselkurs‘?!
      Erstattung im Nachhinein gab oder gibt es auch in DE bei Apple, wenn die Preise gesenkt werden und man zwei Wochen vorher noch den höheren Preis gezahlt hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de