appgefahren News-Ticker am 6. September (7 News)

17 Kommentare zu appgefahren News-Ticker am 6. September (7 News)

Alle wichtigen Informationen aus der Apple Welt bietet unser News-Ticker auch heute.

+++ 17:05 Uhr – IFA: Überstanden… +++
Wir haben zwei Tage IFA gut überstanden und haben nicht nur viele neue Kontakte knüpfen, sondern auch spannendes Zubehör entdecken können. All das wird euch in den kommenden Wochen zugute kommen. Wir fahren jetzt erst einmal noch eine Runde Bahn.

+++ 16:55 Uhr – Apple: Mavericks Ende Oktober +++
Die neusten Gerüchte besagen, dass Apple sein neues Mac-Betriebssystem Mavericks Ende Oktober veröffentlichen wird. Das würde mit unseren Informationen übereinstimmen, dass in etwa dann auch eine weitere Keynote ansteht – mit iPads im Fokus und Mavericks als Zugabe.

+++ 16:50 Uhr – iPhone 5S: Die Präsentation +++
Wow, da waren die Jungs von Apple wohl etwas zu schnell. Hier könnt ihr euch eine Video-Präsentation des nächsten iPhones ansehen.

+++ 8:00 Uhr – Amazon: Neue MP3-Alben für 5 Euro +++
Auch diesen Freitag gibt es die neusten MP3-Alben für nur 5 Euro (Amazon-Link). Mit dabei zum Beispiel Seyo mit „Merk dir diesen Namen“, Jackson Scott mit „Melbourne“ oder Tim Taylor mit „Ein anderer Grund“.

+++ 7:40 Uhr – iPhone: PayPal-App mit neuem Design +++
Die mobile Applikation von PayPal (App Store-Link) wurde nun auf Version 5.0.1 aktualisiert und hat ein neues, hübsches Design erhalten. In den USA kann man mit der App jetzt sogar in Shops bezahlen, diese Funktion gibt es in Deutschland (noch) nicht.

+++ 7:30 Uhr – iPhone: Apple testet 6-Zoll iPhone +++
Laut WSJ soll Apple angeblich schon ein sechs Zoll großes Display testen. Das iPhone 5S ist noch nicht auf dem Markt, schon jetzt spekuliert man auf ein iPhone 6 mit größerem Display.

+++ 7:10 Uhr – IFA: Eingeschränkter News-Ticker +++
Auch heute ist der News-Ticker eingeschränkt, da wir uns noch einmal die neusten Produkte auf der IFA ansehen werden.

+++ 7:00 Uhr – Spiele: Trailer zu „Thor: The Dark World“ +++
Gameloft hat einen neuen Trailer zum angekündigten „Thor: The Dark World“ veröffentlicht. Das Spiel wird zusammen mit dem Kinofilm im November veröffentlicht, der Trailer ist bei Youtube verfügbar.

Kommentare 17 Antworten

  1. Wenn Apple es iPhone nennt, wird es definitiv ein iPhone sein. und es gibt ja auch andere Geschmäcker, warum sollen die nicht auch bedient werden? Niemand MUSS es kaufen (sofern es denn stimmt) 😉

  2. Du darfst es gerne kaufen, wenn du dich dem Gespött aussetzen willst. Ich lach jetzt schon über die Samsung Note Nutzer.
    Wenn das 6er tatsächlich 6 Zoll haben sollte, war das 4S definitiv mein letztes iPhone, falls es keine weitere Größe geben sollte. Das 5er und 5S kann man Jas auch in der Pfeife rauchen.
    Im September 2014 erhält Apple von mir die letzte Chance.

    1. Ich kaufe nicht wegen Gespött oder Ansehen, sondern wegen Nutzen.
      Ich hätte nichts gegen ein Phablet von Apple, quasi Two-in-One.
      Das 5er ist mein erstes ernsthaft nutzbares Smartphones gewesen, wüsste nicht, wieso es in der Pfeife zu rauchen wäre.
      Ich finde, dass sich Leute, die sich über Andere bzw. deren Gerätschaften lustig machen, viel eher zum Gespött machen. Lächerlich, so eine Einstellung. Aber wer sonst keine Sorgen hat…

  3. Mal am Rande: Laut Info meiner Schwester im Import/Export hat Apple alle Luftfracht-Kontingente von 10.-13.9. von China nach Deutschland gebucht 🙂

  4. +++ 16:50 Uhr – iPhone 5S: Die Präsentation +++
    Wow, da waren die Jungs von Apple wohl etwas zu schnell. Hier könnt ihr euch eine Video-Präsentation des nächsten iPhones ansehen.

    nettes vid., der LightningS stecker wär ja der supergau 😉

  5. Kurz was anderes, vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Wenn ne App grad kostenlos/reduziert ist und ich will die laden, iPhone sagt dann aber, dass es nicht genügend Speicherplatz hat, dann ist das Icon schon angelegt und die App bleibt quasi in Warteschleife, bis ich Platz frei mache und wieder drauftippe. Angenommen, die App ist zu dem Zeitpunkt nicht mehr reduziert bzw. kostenlos – welchen Betrag muss ich entrichten? Den, den die App zum Zeitpunkt der ersten Anforderung (inkl. PW-Eingabe) gekostet hat oder den grade aktuellen?

  6. von der logik her müßte es der

    „Den, den die App zum Zeitpunkt der ersten Anforderung (inkl. PW-Eingabe) gekostet hat…“

    so in der art mach ich das mit apps die ne`zeit lang kostenlos sind,
    aber (aktuell) keine verwendung für habe, wenn ich es dann doch benötige könnte,
    lade ich sie problemlos & kostenlos nach…

    1. [Tante EDIT]
      …sobald du die App lädst wird ja auch die sei es
      for free/paid usw. auf deine ID registriert (oder wie auch immer) somit sollte es eigentlich völlig schnuppe sein…

      1. So dachte ich mir das auch. War mir nur unsicher, zu welchem Zeitpunkt ein Kauf als abgeschlossen gilt. Hätte ja auch erst mit dem Beenden des Herunterladens sein können…
        Ich halt’s für gewöhnlich auch so: Runterladen, löschen. Aber grad hab ich partout keinen Platz mehr. 150 MB, wenns hochkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de