Apple verkauft ab sofort Nuki Smart Lock & Xbox Wireless Controller

Online und lokal

Sowohl online als auch lokal können ab sofort zwei Produkte direkt bei Apple gekauft werden. Das ist einmal das Nuki Smart Lock und der Xbox Wireless Controller.

Zum Nuki Smart Lock müssen wir gar nicht mehr so viel sagen. Wir haben schon alle Produkte ausführlich unter die Lupe genommen und möchten euch demnach nur ein paar Links und Aussagen der Nuki-Macher präsentieren.

Nuki CEO und Mitgründer Martin Pansy:

„Wir sind begeistert, die Verfügbarkeit vom Nuki Smart Lock durch die Partnerschaft mit den Apple Stores zu erweitern. Exklusiv für Apple-Kunden gibt es das Nuki Smart Access Kit 2.0. Neben dem Smart Lock ist hier der kompakte Bluetooth-Schlüssel Nuki Fob sowie das Nuki Keypad enthalten. Der Fob ist eine federleichte und handliche Alternative zum Sperren des Smart Lock . Auf Knopfdruck wird Nuki gesteuert – perfekt beim Joggen oder für Kinder oder Senioren, die Smartphone besitzen oder benutzen möchten. Das Nuki Keypad wird an der Außenseite der Tür montiert und ermöglicht den Zutritt über sechsstellige Codes die individuell vergeben und berechtigt werden können.“

Xbox Wireless Controller bei Apple kaufen

Des Weiteren ist nun auch der Xbox Wireless Controller direkt bei Apple erhältlich. Neuerdings kann man mit dem Controller ja auch Spiele auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV spielen. Preislich ist der Controller bei Apple allerdings etwas teurer, hier zahlt man 59,95 Euro. Amazon listen den Xbox Wireless Controller schon für 48,13 Euro.Übrigens: Der PlayStation Controller wird bei Apple bisher nicht verkauft. Wenn ihr wissen wollt, wie man den Xbox oder PS4-Controller mit iPhone, iPad oder Apple TV verbindet, klickt euch in diesen Artikel

Microsoft Xbox Wireless Controller, Weiß
Microsoft Xbox Wireless Controller, Weiß
von Microsoft

- Original Microsoft Zubehör edles weißes Design Impulse Trigger mit Vibrationsfeedback höhere Präzision, verbesserte Reichweite Der perfekte Controller ist jetzt noch besser

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de