Nuki: Türschloss informiert bei Aktivität jetzt per Push-Nachricht

Individuell konfigurierbar

Sowohl Fabian als auch ich nutzen das smarte Türschloss von Nuki schon mehrere Jahre – und sind immer noch damit sehr zufrieden. Auch im großen Nuki-Lesertest waren die Ergebnisse sehr positiv. Nun gibt es für die Nuki-App (App Store-Link) ein Update, das Push-Nachrichten bei Aktivitäten ermöglicht.

Ist Version 2.3.0 installiert, kann man in den Geräte-Einstellungen unter Administration > Benachrichtigungen die neuen Mitteilungen aktivieren. Für den neuen Service ist jedoch Nuki Web eine Voraussetzung. Dann könnt ihr individuell bestimmen, bei welchen Aktivitäten ihr eine Push-Nachricht erhalten wollt. Es können alle Aktionen, die auch im Protokoll erscheinen, als Push-Benachrichtigung verwendet werden.

So kann man die Benachrichtigungen zum Beispiel für bestimmte Personen aktivieren. Unter anderem könnt ihr so sehen, ob euere Kids zuhause angekommen sind oder die Haushaltshilfe die Tür wieder richtig verschlossen hat. Auf Wunsch sendet die Nuki-App nun auch wichtige Warnungen. Zum Beispiel dann, wenn jemand den falschen Code am Nuki Keypad eingegeben hat.

Die Nuki-App ist für iPhone und iPad optimiert, 104,7 MB groß und und mit iOS 10.0 und neuer kompatibel.

‎Nuki Smart Lock
‎Nuki Smart Lock
Preis: Kostenlos

Nuki Combo 2.0 (Smart Lock und WLAN-Bridge) | Elektronisches Türschloss mit Türsensor, nachrüstbar | Bluetooth, WLAN | iPhone & Android | Smart Home
Nuki Combo 2.0 (Smart Lock und WLAN-Bridge) | Elektronisches Tür
von Nuki Home Solutions GmbH
  • SICHER VERSCHLOSSEN - Mit Hilfe des Türsensor zeigt das Smart Lock nicht nur den Status des Schließzylinders an, sondern auch ob Ihre Tür geöffnet oder geschlossen ist.
  • PRAKTISCHER ONLINE ZUGRIFF - In der Kombination mit der Nuki Bridge haben Sie auch von unterwegs Zugriff auf alle Funktionen des Smart Locks.
Unverb. Preisempf.: € 299,00 Du sparst: € 14,02 Prime  Preis: € 284,98 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kommentare 21 Antworten

  1. Endlich wieder ein Nuki-Bericht. Was zahlen die euch eigentlich für die Dauerwerbung? PS: nichts funktioniert bei Nuki. Nach 2 Wochen habe ich alles zurückgesendet. Unser Nachbar nebenan hatte auch nur Probleme mit Nuki. Mein Chef auch.

    1. Wie oft willst du uns das jetzt noch vorwerfen? Natürlich ohne ein echtes Argument/Beweis. Wenn ich ein Produkt sehr gut finde, schreibe ich in meinem Blog darüber. Wenn du andere Sachen toll findest, empfiehlst du es sicher auch deinen Freunden. Aber nur weil bei dir das nicht klappt, manchmal liegt es nicht immer an der Technik, ist das nicht gleich für alle schlecht.

      Und: Wenn dich Nuki doch so gar nicht interessiert, guck dir doch einfach einen anderen Beitrag an.. Aber das ist ja in allen Bereichen so: Wenn was als schlecht eingestuft wird, haut man drauf, wenn was positiv ist, sagt man einfach nix.

      1. Ach Freddy. Nuki funktioniert einfach schlecht. Aber ihr powert Nuki ohne Ende. Da fragt man sich schon, warum. Es wäre nicht das 1. Mal, dass ihr bezahlte Werbung nicht als Sponsored kennzeichnet.

        1. „Nuki funktioniert einfach schlecht“: Mal ehrlich, diese Aussage ist einfach nur lächerlich. Wenn du den Bericht gelesen hättest, würdest du wissen, dass ich das Nuki seit der Markteinführung nutze. Und alle Bekannten, die das jetzt aufgrund meiner Empfehlung auch nutzen, sind begeistert. Nuki wäre sicherlich nicht so bekannt und beleibt, wenn die Produkte scheiße wären – ich bitte dich. Denke doch erstmal darüber nach was du schreibst.

          Diese Diskussionen sind übrigens total sinnlos. Du hast deinen Standpunkt, von dem du auch nie abweichen würdest, auch wenn man deine Sicht der Dinge widerlegen kann. Daher: Finde du Nuki scheiße, ich finde Nuki toll.

          Und: Wenn du mit dem was hier gepostet und geschrieben wird, nicht zufrieden bist: Reisende wollen wir nicht aufhalten.

        2. Max87 ich muss dich leider enttäuschen, auch ich gehöre zu denen die nuki wirklich lieben. Sowohl Gen 1 als auch 2 funktionieren super. Inzwischen bin ich bereits das zweite Jahr komplett ohne Schlüssel unterwegs und habe kein einziges Mal das Problem gehabt, dass ich mich ausgesperrt hätte.

          In meinem näheren Umfeld fallen mir 3 weitere Leute ein, die nuki tagtäglich ohne Probleme nutzen.

          Was ist jetzt also die „Wahrheit“ ist nuki jetzt scheiße, weil es bei dir 2 Wochen nicht funktioniert hat oder wirklich super, weil es bei mir 2 Jahre perfekt läuft?

          Ich mag dir deine schlechte Erfahrung gar nicht absprechen – allerdings fällt es mir echt schwer sie anhand deiner detaillierten Fehlerbeschreibung ernst zu nehmen (in dem Sinne, dass du wirklich nach einer Lösung für dein Problem geschaut hast). 😜

    1. alles sagt es v.a. über DICH – wenn du nach zig Jahren offensichtlich immer noch hier bist. Aber immer schön anonym und substanzlos aus der Hüfte schiessen, das sind mir die liebsten

    2. Du bist jemand, der im Rentenalter am Fenster hängt und die Polizei ruft sobald jemand im Halteverbot steht. Mach was aus deinem Talent und werde Anwalt. Dann kannst du appgefahren abmahnen wenn du es für richtig hältst. Ich bezweifle nur sehr stark, dass du mit „Das sagt alles“ als Argument sehr weit kommen wirst.

      Auf anderen Portalen wurde übrigens auch heute über Nuki berichtet. Dort sehe ich ebenfalls keine Werbe-Kennzeichnung. Warum also regst du dich nur hier darüber auf?

      1. Genau das ist das Problem, was du nicht verstehst: Die Betreiber solcher Websites halten die Hand auf, kassieren Geld von Firmen und berichten dann – natürlich -Überraschung – positiv und sehr unkritisch. Und ihr alle glaubt, es sei echte redaktionelle Berichterstattung…

  2. Hallo,ich nutze Nuki seit Anfang an (Kickstarter Unterstützer). Also wenn ich ein Problem hatte wurde mir immer recht nett und fachlich weitergeholfen.Selbst wie ich mit der Verarbeitung des Nuki 2.0 nicht ganz zufrieden war,bekam ich sogar ein Austausch Gerät. Also ich kann mich nicht beschweren.

    1. Ich bin auch sehr zufrieden mit Nuki . An 2 Wohnungen, keinerlei Probleme…

      Der Opener liegt hier auch bereits …
      Bisher gab ich nello benutzt.

      1. Darfst du informationen weiter geben? Hatte vor ca. einem Jahr Nello getestet,leider funktionierte es nicht zu 100%. Der summer wurde betätigt nur erkannte Nello das läuten nicht,damit konnte ich die Einrichtung nicht abschließen. Der Support konnte mir auch nicht helfen. Mich würde nur interessieren ob es beim opener auch so abläuft?

        1. Ja, du musst dann auch klingeln … damit wird es praktisch programmiert. Bei mir läuft nello noch immer zuverlässig… Beie Installationen sind sehr ähnlich. Alles aus einer App hat Vorteile, wobei ring to open dann eh egal ist, wenn es funktioniert…

  3. Nuki 1.0 und Nuki 2.0. Funktionieren beide. Etwas langsam und Batteriewarnung zeigte gestern nicht an.
    Aber die Info über homekit statt Push gibt schon. Einige Sekunden Verzögerung aber zuverlässig.

  4. Bei mir funktioniert es sauber, nur Geofencing macht ein paar Probleme. Aber nichts, was mich jetzt zu einer schlechten Bewertung kommen lässt. Schade das hier immer wieder Leute Ärger machen, wenn der Blog nicht gefällt, dann meidet man ihn einfach.

  5. Freddy und Max87
    Ich habe das Nuki seit der Kickstarter Kampagne im Einsatz. Zwei zu Hause (seit dem ersten Tag) und zwei im Restaurant, die allerdings erst seit kurzem im Einsatz sind.
    Funktioniert vom ersten Tag an sehr gut, seit den letzten Updates einwandfrei. Annäherungssensor war anfangs etwas durchwachsen. Funktionierte oft erst an der Tür. Mittlerweile, nach den letzten Updates, schon ca 8-10m davor. Perfekt.
    Ich kann die Türe jederzeit von überall aus auf und zu schließen.
    Im Restaurant sind 40 MA, davon haben wechselnd ca 10 den Zugangscode. Entweder für die Dauer der Öffnungszeiten (Saisonbetrieb von Ostern bis Oktober) oder als einmaligen Zugangscode.
    Ich kann Freddy verstehen das er begeistert ist. Max liegt da leider, aus meiner Sicht, falsch.
    LG
    Andreas

  6. Eine Frage zum Update. Ist es in der App möglich, eine Push-Meldung per Mail zeitlich versetzt zu senden?
    Hintergrund: ich will wissen, ob jemand vergessen hat die Tür zu zuziehen. Die wird im Normalfall vom Türöffner offen gehalten. Manchmal vergisst man die Tür ranzuziehen. In dem Fall will ich z.B. nach 10 min eine Meldung erhalten „Tür offen“ o.ä.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de