Apple veröffentlicht iOS 14.1 und iPadOS 14.1

Und neue Version für den HomePod

15 Kommentare zu Apple veröffentlicht iOS 14.1 und iPadOS 14.1

Apple hat soeben neue Softwareversionen zum Download freigeben. Neben iOS 14.1 und iPadOS 14.1, gibt es auch für den HomePod eine neue Version.

iOS 14.1 enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen für dein iPhone:


  • Unterstützung für die Wiedergabe und Bearbeitung von 10-Bit-HDR-Videos in der App „Fotos“ für iPhone 8 und neuere Modelle
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Widgets, Ordner und Symbole auf dem Home-Bildschirm verkleinert angezeigt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem das Bewegen von Widgets auf dem Home-Bildschirm dazu führen konnte, dass Apps aus Ordnern entfernt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem einige E-Mails in der App „Mail“ von einem falschen Aliasnamen gesendet wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem eingehende Anrufe mitunter keine Regionsinformationen anzeigten
  • Behebung eines Problems, bei dem es bei einigen Geräten bei Auswahl einer gezoomten Anzeige und eines alphanumerischen Codes vorkommen konnte, dass die Notfalltaste auf dem Sperrbildschirm vom Texteingabefeld überlagert wurde
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Benutzer mitunter nicht in der Lage waren, Titel zu laden oder zu ihrer Mediathek hinzuzufügen, wenn ein Album oder eine Playlist angezeigt wurde
  • Behebung eines Problems, bei dem mitunter keine Nullen in der App „Rechner“ angezeigt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem die Auflösung beim Video-Streaming zu Beginn der Wiedergabe vorübergehend reduziert wurde
  • Behebung eines Problems, das bei einigen Benutzern die Konfiguration einer Apple Watch für ein Familienmitglied verhinderte
  • Behebung eines Problems, bei dem das Gehäusematerial der Apple Watch in der App „Apple Watch“ falsch angezeigt wurde
  • Behebung eines Problems in der App „Dateien“, bei dem einige MDM-Cloud-Diensteanbieter fälschlicherweise Inhalte als nicht verfügbar angezeigt haben
  • Verbesserung der Kompatibilität mit Wireless-Zugriffspunkten von Ubiquiti

HomePod 14.1: Das ist neu

HomePod mini

  • Automatisches Übertragen der Einstellungen für deine Apple-ID sowie für Apple Music, Siri und WLAN beim Konfigurieren des HomePod

Siri

  • Siri-Vorschläge werden in der App „Karten“ angezeigt, wenn du den HomePod nach Informationen zu einem bestimmten Ort fragst
  • Anfragen an den HomePod zu Internetrecherchen können vom HomePod an dein iPhone gesendet werden
  • Siri kann nun Wecker, Timer und die Medienwiedergabe über einen beliebigen HomePod-Lautsprecher stoppen
  • Unterstützung für die Spracherkennung in der App „Podcasts“ für mehrere Personen im Haushalt

Intercom

  • HomePod-Ankündigungen können an andere HomePod-Lautsprecher im gesamten Haushalt gesendet werden
  • Kommunikation per Intercom mit allen HomePod-Lautsprechern
  • Kommunikation per Intercom mit einem HomePod in einem bestimmten Raum oder einer bestimmten Zone

Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Hinzufügen von Musik zu deinen Weckern und Aufwachen mit einem Lieblingssong, einer Playlist oder einem Radiosender von Apple Music
  • Behebung eines Problems, bei dem die Wiedergabe auf Stereopaaren nicht synchron war
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit bei der Verwendung von Siri zum Steuern mehrerer Lautsprecher
  • Optimierte Siri-Leistung

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. Wie kann Ich Intercom aktivieren? Hab iPhone, iPad & HomePod aktualisiert und bekomme aber nirgends in den Home Einstellungen dieses Intercom- Symbol🤔

  2. Und die Titel bei den Fotos beinhalten immernoch keinen Standort, sondern nur noch das Datum und die Uhrzeit. Ich hoffe, es ist nur ein Bug. Ich fand es sehr nützlich, wenn man gleich den Ort sehen konnte und nicht erst runterscrollen muss

  3. Das GPS Problem scheint immer noch nicht gelöst zu sein. Immer noch keine einwandfreie Synchronisation der Aktivitätsapp mit Health. Workouts, Trainings usw. werden nicht richtig erkannt und übergeben. Auch Schritte und Aktivitätsenergie usw. weiterhin nicht synchron. Uhr gibt Daten nicht richtig in die Aktivitätsapp rüber. Backups werden angezeigt und verschwinden nach einer sec. wieder. Muss es denn wirklich sein, alles komplett neu aufzusetzen? Kann man das auch zu Apple einschicken, Handy und Watch? Apple Care für die Watch vorhanden, da neu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de