Arte: Nach Update mit iOS 10-Support, Picture-in-Picture-Videos und optimiertem Design

Der deutsch-französische Fernsehsender arte steht für hochwertige Unterhaltung. Nun gab es eine Aktualisierung für die iOS-App des TV-Kanals.

Arte

Arte (App Store-Link) kann als Universal-App kostenlos auf iPhones und iPads heruntergeladen werden und fordert vom Nutzer neben 100 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät. Alle Inhalte der Anwendung lassen sich in deutscher Sprache nutzen.


Mit der Arte-App können alle Programme des Fernsehsenders im Livestream oder in der hauseigenen Mediathek angesehen werden. Wer eine Sendung verpasst hat, kann diese 7 bis 90 Tage nach ihrer Ausstrahlung über das Feature arte+7 ansehen, zudem gibt es verschiedene Sprachversionen im Video-Player der App. So lässt sich zwischen einer Original-Version mit Untertiteln, einer französischen oder deutschen Version, sowie einer Untertitelung für Hörgeschädigte auswählen. Für praktische themenbasierte TV-Abende sorgen zusammengestellte Playlists, beispielsweise mit Kategorien wie „Oper“, „Junior“ (für Kinder) oder „Entdeckung“ (mit Reiseberichten).

Neuer Facebook-Login im Arte Club

Mit dem am 27. September dieses Jahres veröffentlichten Update auf Version 4.2 von Arte haben die Entwickler ihre App nicht nur für iOS 10 optimiert, sondern auch einige weitere Verbesserungen integriert. So findet sich jetzt auch eine Picture-in-Picture-Funktion für das iPad in der Anwendung. Damit kann gleichzeitig eine Sendung angeschaut und zusätzlich weiter in der App oder auf dem iPad navigiert werden.

Wer dem Kreis des Arte Clubs beitreten will, um personalisierte Newsletter zu erhalten, eigene Favoritenlisten zu erstellen und Lieblingssendungen zu abonnieren, kann sich ab sofort auch mit einem Facebook-Konto für diesen Dienst anmelden. Ebenfalls neu sind Push-Benachrichtigungen für Arte-Programmhighlights – so verpasst man keine interessanten Inhalte mehr. Und last but not least hat sich das Arte-Team um Optimierungen beim Design und bei der App-Performance gekümmert, so dass sich die Nutzung nun noch angenehmer gestaltet.

‎ARTE
‎ARTE
Entwickler: ARTE.TV
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de