Aus den Charts: Living Earth HD

4 Kommentare zu Aus den Charts: Living Earth HD

Living Earth treibt sich seit einigen Tagen in den Top-10 der iPhone-Charts herum. Grund genug, noch einmal eine Blick auf die App zu werfen.

Das Video (YouTube-Link) der iPad-Version sollte auch iPhone-Nutzern einen guten Einblick verschaffen, wir haben es im September angefertigt. Living Earth ist eine Universal-App und vereint Weltzeituhr, Wetteranzeige und Weckfunktion miteinander. Derzeit gibt es 50 Prozent Rabatt, die App kostet nur 79 Cent.


Bei knapp 700 Bewertungen kommt Living Earth (App Store-Link) auf sehr gute viereinhalb Sterne. Viele Pluspunkte gibt es für das herausragende Design und die tollen Animationen. Nicht ganz so gut gelungen (auch aufgrund von Apples Restriktionen) ist die Weckfunktion, wer eine schicke Wetter-App inklusive Weltzeituhr sucht, macht aber sicher nichts falsch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Habe diese Wetteruhr schon ein paar Monate auf dem Schreibtisch im Einsatz. Optisch ein echter Hingucker und die Wolkenbilder und den Tag/Nachtrythmus anzuschauen ist einfach atemberaubend. Zwei Nachteile sind, dass die App richtig Akku frist, also eigentlich über eine längere Zeit nur in einer Dockingstation betrieben werden sollte und beim aktiveren des Livewetters werden reichlich Daten aus dem Web gezogen. Für meine 300 MB/Monat leider zu viel. Trotzdem von mir 4,5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de