Ausprobiert: YI Discovery Action Cam 4K liefert im Set viel Zubehör

Testvideo gibt es im Artikel

In meinem letzten Urlaub habe ich die YI Discovery Action Cam 4K (Amazon-Link) genutzt und möchte euch diese etwas genauer vorstellen. Ein kleines Testvideo mit Unterwasseraufnahmen gibt es auch, dazu gleich mehr. Ich habe mich für das YI Discovery Set entschieden, denn hier ist auch ein Unterwassergehäuse mit dabei – und reichlich Zubehör.

Zuerst die technischen Daten. Die YI Discovery liefert eine 4K Auflösung, allerdings maximal 4K mit 20fps (3840×2160). Natürlich könnt ihr auch Videos in 1080p mit 60fps aufnehmen. Fotos werden mit 16 Megapixel geknipst. Die Action Cam hat ein 150 Grad Weitwinkelobjektiv an Bord, zum Einsatz kommt ein Sony IMX179 Bildsensor.

Das Design ist klassisch und unterscheidet sich kaum von anderen Action Cams. Auf der Rückseite ist ein 2″ Touchscreen eingebaut. Die Einstellungen kann man hier vornehmen, einfacher ist die Einrichtung aber über die YI Action-App. Hier können Videos auch von der Kamera geladen und auf dem Smartphone gespeichert werden, ebenso ist eine schnelle Bearbeitung möglich. Mit meinem iPhone XS Max konnte ich alle Funktionen nutzen, allerdings scheint es mit älteren Modellen Probleme zu geben: So ist zum Beispiel ein Export von 4K Videos nicht mit allen Geräten möglich.

Ich komme tatsachlich sehr gut ohne App aus, da ich die Micro-SD-Karte sowieso in mein MacBook stecke. Diese ist übrigens nicht im Lieferumfang enthalten. Das Aufnehmen von Videos ist wirklich sehr einfach. Kamera anschalten, Aufnahme-Knopf drücken. Los gehts. Fotos werden ebenso schnell aufgenommen.

YI Action
YI Action
Preis: Kostenlos

Ich hatte das Unterwassergehäuse im Einsatz und habe die Kamera auf dem GoPro Handler (Amazon-Link) angebracht. Doch im Lieferumfang ist wirklich sehr viel Zubehör mit dabei. Neben den zwei Akkus, die jeweils bis zu 90 Minuten Aufnahmen ermöglichen, gibt es auch eine Fernbedienung, die man sich ums Handgelenk binden kann. Diese kann man nutzen, um Videoaufnahmen zu starten oder Fotos zu knipsen. Weiterhin werden mehr als 20 Zubehörteile mitgeliefert. Diverse Halterungen, Schlaufen und mehr. Hier sollte für jedes Einsatzgebiet etwas dabei sein. Und: Die Halterungen sind auch mit GoPro-Zubehör kompatibel.

Die YI Discovery mag vielleicht nicht die allerbesten Videos drehen, aber für ein paar nette Urlaubserinnerungen reicht die Kamera vollkommen aus. Und vor allem ist der Preis richtig gut. Die YI Discovery kostet 49,99 Euro, das Set mit Zubehör schlägt mit 69,99 Euro zu Buche. Falls auch ihr Action Shots aufzeichnen wollt, sei es beim Skifahren, Schwimmen, Tauchen und Co., ist die YI Discovery definitiv einen Blick wert.

Da die Unterwasserwelt leider nicht so reichhaltig war, gibt es mehr Felsen zu sehen. Aber für ein paar Eindrücke sollte das reichen. Das Video ist in 1080p aufgenommen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

YI Discovery Action Kamera 4K Sport Action Cam 40m Wasserdicht Unterwasserkamera 2.0"Touchscreen eingebautem WiFi Fernbedienung mit Unterwassergehäuse 2 Akkus Montagezubehör Sony Bildsensor
YI Discovery Action Kamera 4K Sport Action Cam 40m Wasserdicht Unterw...
von YI
  • 【4K Ultra HD Auflösung & 150°Weitwinkelobjektiv】Aufnahme der Action Kamera bei 4K/20fps, 1080p/60fps und Fotos bei 8MP mit der Unterstützung von leistungsstarken Sony IMX179 Bild Sensor. 150°Weitwinkel-Objektiv ermöglicht es Ihnen, mehr Landschaft zu erfassen.
  • 【Eingebaute Wi-Fi Funktion 】Verbindung die Action Kamera zu ihrem Smartphone mit der Yi-Aktion App können Sie ihre Bilder oder Videos auf ihre Social Media wie Facebook, Youtube, Instagram teilen. Einfach zu Verwenden des Kamera halten Sie der Yi Discovery nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de