BandWerk Milano: Limitiertes Apple Watch-Armband ab 20 Uhr im Verkauf

Gefertigt aus dem Leder eines Alfa Romeo Spider

Update: Der Verkauf der Sonderedition Milano startet heute um 20 Uhr!

Die Apple Watch-Armbänder aus dem Hause BandWerk kennt ihr sicherlich. Wir haben schon zahlreiche Bänder ausprobiert und vorgestellt und immer wieder gibt es limitierte Sondereditionen. Heute möchten wir euch die Sonderedition „Milano“ vorstellen.


Wichtig zu wissen: Der Verkauf startet am Sonntag, den 11. Juli 2021. Das Armband Milano ist auf 139 Stück limitiert und wird 149 Euro kosten. Aus Erfahrung können wir sagen, dass die Sondereditionen immer sehr schnell vergriffen sind. Wer also zuschlagen möchte, sollte sich für Sonntag eine Erinnerung setzen.

Nun aber zum Armband selbst. Wie so oft hat sich BandWerk wieder ein altes Auto geschnappt, diesmal ist es der Alfa Romeo Spider. Mit der Sonderedition Milano verwertet BandWerk zum ersten Mal das Interieur-Leder eines Alfa Romeo. Um genau zu sein wird hier das Leder des 1974er Spider benutzt, welches eine feine Lochung aufweist. Für Kontrast sorgen roten Nähte, die dabei an die traditionelle rote Lackierung erinnern.

Die Verarbeitung ist mal wieder spitze, die Farbe würde ich als Beige bezeichnen. Wie immer könnt ihr bei der Bestellung auswählen, in welcher Farbe die Schließe und die Adapter angebracht werden sollen. Bei mir sind diese passend zur blauen Apple Watch natürlich in Blau verfügbar.

Solltet euch die Sonderedition Milano ansprechen, legt euch am besten schon jetzt ein Konto bei BandWerk an. Dann könnt ihr ab Sonntag direkt zuschlagen. Wir werden euch an den Bestellstart Ende der Woche noch einmal erinnern.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Ich überlege mir ein anderes Armband für meine Watch zu kaufen; die Apple-Preise möchte ich allerdings nicht zahlen. Welche anderen Hersteller könnt ihr empfehlen?

    1. Schau mal bei Zelal Bands vorbei. Die wurden auch schon hier vorgestellt. Produktion in Deutschland. Faire Preise. Top Qualität!
      Wir haben schon 5 Bands in der Familie. Seit ich die Bands von Zelal habe liegen die anderen, die ich habe, ungenutzt in der Schublade. Ich bin extrem begeistert.

  2. Band-band aus Frankreich sind meines Wissens die Einzigen, deren Sportbänder nicht aus billigen Silikon sondern aus Fluoroelastomer – wie bei Apple – und somit keine frustrierenden Staubmagnete sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de