Bejeweled HD: Match-3-Klassiker jetzt auch für das iPad

Bejeweled, das wohl beste Match-3-Spiel auf diesem Planeten, gibt es jetzt auch für das iPad.

Darauf mussten wir wirklich lange warten, aber jetzt hat es PopCap endlich geschafft: Bejeweled HD (App Store-Link) für das iPad ist verfügbar. Ich weiß nicht, wie viele Stunden ich mit dem Spiel am iPhone verbracht habe, aber auf dem Apple-Tablet werden es wohl kaum weniger werden.


Bejeweled HD kann für 2,99 Euro gekauft werden und ist satte 85 MB groß. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, bekommt die quasi baugleiche iPhone-Version für 79 Cent. Dafür bekommt man knallbunte Grafiken, funkelnde Edelsteine und vier spannende Spielmodi, die wir euch natürlich kurz vorstellen wollen. Das zu Grunde liegende Spielprinzip bleibt dabei immer unverändert: Mit jedem Zug müssen mindestens drei gleichfarbige Diamanten in eine Reihe gebracht werden.

Neben dem klassischen Modus, in dem man eine bestimmte Punktzahl erreichen muss und verhindern sollte, dass zuvor keine Kombinationen mehr möglich sind, gibt es den entspannten Zen-Modus, den Falter-Modus und die Diamond Mine. Letztere hat mir immer besonders viel Spaß gemacht.

Unter Zeitdruck muss man sich in der Mine immer weiter nach unten graben und stößt dabei auf zahlreiche Hindernisse und Power-Ups. Auf dem iPhone spiele ich eigentlich nur noch diesen Modus, gerade für die bekannten fünf Minuten an der Bushaltestelle ist das perfekt (auch wenn es meist ein paar mehr werden…).

Etwas schade finde ich, dass der Blitz-Modus nicht in die App integriert wurde, gespielt habe ich ihn auf dem iPhone aber ehrlich gesagt eh nie. Grafisch kann Bejeweled HD einmal mehr überzeugen, gerade auf dem neuen iPad kommen die zahlreichen Effekte besonders gut zur Geltung.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. OMG! Das Spiel gehört verboten, denn es macht schwer süchtig! Aber ich liebe es…

    Schade, dass die Entwicker nicht per Update eine Universal-App gemacht haben.

    Und das Game-Center führt die iPhone und iPad Version getrennt voneinander.

  2. Game ist wirklich genial umgesetzt.
    Einziger Kritikpunkt ist das man leider nur ein Spielerprofil anlegen kann.
    Sobald man den Namen ändert sind alle vorher erzielten Rekorde mit dem neuen Spielernamen versehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de