BetterTouchTool: Mac-App unterstützt ab sofort die neue Siri Remote

Auch für macOS Monterey vorbereitet

Unter Mac-Nutzern und -Nutzerinnen ist das BetterTouchTool ein äußerst beliebtes Werkzeug. Die Anwendung ist bereits seit zig Jahren zu haben und hilft auch auf Macs in unserer Redaktion, die Eingaben durch Tastaturbefehle und Mausgesten zu optimieren. Das Entwicklerteam fasst die eigene Anwendung so zusammen:

„Mit BetterTouchTool (BTT) kannst du komplett anpassen und konfigurieren, wie die Eingabe in deinen Mac erfolgt. Das umfasst Tastaturbefehle, Mausgesten, Touch Bar Widgets, entfernte Trigger und mehr. Mit der App ist es nicht nur einfach, alle Sequenzen zu steuern, sondern sie erweitert auch die Standardfunktionen des Mac, damit du deinen Arbeitsplatz einrichten kannst, wie du ihn brauchst.“

Auf der Website des Münchner Entwicklerteams gibt es ab sofort die neue Version 3.570 von BetterTouchTool, die mit einigen Neuerungen aufwarten kann. So haben die Macher unter anderem eine Kompatibilität mit Apples neuem Betriebssystem macOS 12 Monterey auf den Weg gebracht, die es den Usern und Userinnen erlaubt, die neuen Kurzbefehle von macOS Monterey auch über BetterTouchTool anzusteuern.


App lässt sich 45 Tage vollumfänglich gratis ausprobieren

Ebenfalls neu und nicht uninteressant ist ein Support von BetterTouchTool für die neue Siri Remote, die mit dem aktuellen Apple TV 4K 2021 ausgeliefert wird. Die neue Fernbedienung kann auch unabhängig vom Apple TV erworben werden und in Kombination mit dem BetterTouchTool einige praktische Aktionen zur Steuerung des Macs ausführen.

Das BetterTouchTool in Version 3.570 lässt sich auf der Website des Entwicklerteams kostenlos herunterladen und dann in einer 45-tägigen Testphase in vollem Umfang ausprobieren. Im Anschluss kann die Vollversion inklusive zwei Jahren Updates für 8,50 USD oder als lebenslange Lizenz für 20,50 USD erworben werden. Auch in der App-Sammlung von Setapp ist das BetterTouchTool vertreten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de