BookBook fürs iPhone 6: Aktualisiertes Modell ohne Abrieb-Probleme & jetzt bei Amazon erhältlich

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir euch das neue BookBook von Twelve South in der iPhone 6-Variante vorgestellt.

BookBook iPhone 6 1Twelve South hatte uns zu dieser Zeit ein Testexemplar aus einer sehr frühen Produktions-Reihe geschickt, das trotz seines praktischen herausnehmbaren und aufstellbaren Hardcases über ein kleines ästhetisches Problem verfügte. Unser Modell verlor nämlich nach und nach die matt-gummierte Oberflächenschicht des inneren Hardcases und sah bereits nach knapp zwei Wochen der Nutzung unschön aus. Bei einem Preis von knapp 60 Euro sollten derartige Makel nicht sein.

Twelve South allerdings reagierte sehr kulant auf unsere Nachfrage und schickte uns prompt ein neues Modell des BookBooks zu, das wir nun auch schon mittlerweile etwa zwei Wochen im Alltag nutzen konnten. Und siehe da – von Abrieb der äußeren Gummierung ist keine Spur mehr. Man scheint bei Twelve South Wort gehalten zu haben und den Produktions-Prozess, wie in einer E-Mail an uns beschrieben, angepasst bzw. optimiert zu haben.

BookBook iPhone 6 2Damit hat sich das Twelve South BookBook wirklich zu einem absoluten Favoriten in unserer Redaktion entwickelt, was den sicheren Transport des iPhone 6 angeht. Schon in unserem Testbericht (zum Artikel) von vor einigen Wochen fiel das BookBook durch seine gute Verarbeitung und variable Einsatzmöglichkeiten auf. Letztere werden dank eines neuen, und über kleine Haken einklickbaren Hardcases erreicht, mit dem sich das iPhone 6 auch ohne das eigentliche Buchcover, beispielsweise in einer Autohalterung, bequem nutzen lässt.

Besonders erfreulich für deutsche Kunden ist auch die Tatsache, dass das Twelve South BookBook für das iPhone 6 nun auch in beiden Farbvarianten, namentlich in Vintage Braun und in Schwarz, zum Preis von 59,99 Euro bequem bei Amazon bestellt werden kann – sogar inklusive eines optionalen Prime-Versands am nächsten Werktag.

  • Twelve South BookBook in Vintage Braun – 59,99 Euro (Amazon-Link)
  • Twelve South BookBook in Schwarz – 59,99 Euro (Amazon-Link)

 

Kommentare 10 Antworten

  1. Hallo ich habe mal eine Frage.
    Wie verschließt man die Hülle eigentlich?
    Ich kann nirgendwo eine Lasche oder eine sonstige Verschlussmöglichkeit auf den Bildern entdecken.

    1. Durch das Eigengewicht des Deckels hält selbiger sehr gut. Mit einem Zurückklappen habe zumindest ich in den Wochen der Nutzung keine Probleme gehabt.

  2. Das BookBook wird nur zugeklappt und klappt auch einfach so auf 🙂 da wird nichts verschlossen. Trotzdem fand ich das erste zum Telefon reinschieben mit Lasche zum fixieren TOP und am Besten. Mein 5er BookBook kostete 80€, das Reinklippen verkratzte das Gehäuse, schnelles Rein- und Rausholen (bspw. für die Autohalterung) ist müssig – der Rahmen brach nach ein paar Monaten!
    Und es löste sich nach kürzester Zeit in seine Bestandteile auf:
    Leder?! auf Pappkarton! Ich sage es gerne noch einmal: 80!!! Euro!

  3. Hi,
    ich fahre heute in die USA, auf dem Bild sieht man eine Dollarnote rausschauen, ich kann aus eigener Erfahrung sagen beim 6+ passen keine Dollar, € aber dafür sehr gut, hat bei mir komplett die Geldbörse abgelöst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de