Boston MC200AIR: AirPlay-Lautsprecher für nur 129 Euro

Im CyberSale kann man heute einen wirklich guten AirPlay-Lautsprecher (zum Angebot) für vergünstigte 129 Euro erwerben.

Hierbei handelt es sich um den Lautsprecher der Firma Boston, im Angebot ist allerdings nur die weiße Variante. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 399 Euro, Cyberport bietet das Gerät für 129 Euro zuzüglich 2,99 Euro Versand an – das Angebot startet um 9 Uhr. Im Preisvergleich liegt das günstigste Angebot bei 199 Euro.

Der Boston MC200AIR sieht nicht nur gut aus, er kann auch viel. Natürlich ist die kabellose Technologie AirPlay eingebaut, so dass man Musik von iPhone/iPad/Mac einfach und bequem per WLAN abspielen kann. Wer möchte kann allerdings auch das DLNA Audiostreaming verwenden. Auf der Seite findet man einen zusätzlichen AUX-Anschluss, auf der Rückseite befindet sich ein Ethernet-, USB- und Power-Anschluss.

Weiterlesen


Dolry Hi-Fi Stone: Alte Lautsprecher mit AirPlay nachrüsten

Mit dem Dolry Hi-Fi Stone kann man alte Lautsprecher mit 30-Pin-Dock ganz einfach mit AirPlay nachrüsten.

Für einen Preis von 89 Euro (zum Shop) lässt sich der Dolry Hi-Fi Stone seit einigen Wochen auch in Deutschland erwerben, etwa im mStore. Das ist sicherlich kein geringer Kurs, in Anbetracht der Tatsache, dass man eine zuvor angeschaffte und vielleicht um weiten teurere Sound-Anlage damit technisch aufrüsten kann, relativiert sich die Geschichte wieder ein wenig.

Beim Dolry handelt es sich um einen kleinen Stecker, den man einfach auf den 30-Pin-Anschluss eines Lautsprechers steckt. Das kleine Teil kann dann entweder ein neues WLAN erstellen oder in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden werden. So ergeben sich einige interessante Anwendungsideen.

Weiterlesen

CreeDroid Mobile: Ein iOS-Gamecontroller mit Tücken

Mit dem Creedroid Mobile hat Hama einen Game-Controller auf den Markt gebracht, der mit vielen iOS-Spielen kompatibel sein soll. Wir haben ihn mit unserem iPhone 5 getestet.

Für rund 50 Euro kann man den CreeDroid Mobile schon in verschiedenen Shops kaufen, zum Beispiel bei voelkner.de. Natürlich lässt sich der Controller nicht nur mit dem iPhone, sondern auch mit dem iPod touch oder iPad verwenden, die Verbindung wird jeweils über Bluetooth hergestellt.

Auf der Verpackung wirbt der Hersteller Hama mit seinem Support für iCade-Spiele. Das sind Titel, die bereits für den tollen Arcade-Controller iCade vorbereitet wurden. Beim CreeDroid sieht das allerdings anders aus: Nicht alle iCade-Titel sind automatisch mit der Lösung von Hama kompatibel. In einer online einsehbaren Liste sind derzeit 84 Spiele aufgelistet.

Weiterlesen


Ron: Neue iPad mini-Hülle von Feuerwear im Video

Feuerwear hat seine Produktpalette mal wieder erweitert, ganz neu mit dabei ist Ron – eine Hülle für das iPad mini. Wir zeigen euch das Modell im Video.

Fangen wir direkt mit den Fakten an: Ron ist wie gehabt in drei verschiedenen Farben erhältlich. Schwarz, rot und weiß stehen zur Auswahl. Im Gegensatz zu Rick, einer Hülle für das große iPad, handelt es sich bei Ron um ein Sleeve, in das man das iPad mini lediglich hereinschieben kann. Vor dem Herausfallen dient ein Klettverschlussband, das gleichzeitig zum leichteren Entnehmen des iPad mini verwendet wird.

Weiterlesen

Amazon: iPod Touch 5G 32 GB schwarz ab 10 Uhr im Angebot

Ab 10 Uhr wird es in den Blitzangbeoten von Amazon der iPod Touch 5G zum Sparpreis geben.

Update um 10:45 Uhr: Das ging schnell. Der Preis ist auf tolle 239,99 Euro gefallen. Alle iPods sind mittlerweile vergriffen.

Wirklich sehr selten werden Apple-Produkte günstiger verkauft. Wer also schon mit einem Kauf geliebäugelt hat, kann heute Geld sparen. Ab 10 Uhr startet das Amazon-Angebot, wir hoffen auf einen Preis unter 260 Euro, denn der günstigste Internetpreis liegt bei 262 Euro.

Es handelt sich um den iPod Touch 5G mit 32 GB Speicherplatz in der schwarzen Ausführung. Der iPod Touch ist quasi ein iPhone nur ohne Telefoniefunktion. Verbaut wurde der A5-Chip, eine 5 Megapixel iSight Kamera mit 1080p HD Videoaufnahme, eine FaceTime Kamera auf der Vorderseite, sowie ein 4-Zoll großes Retina-Display. Alle weiteren Informationen könnt ihr selbstverständlich direkt bei Apple nachlesen.

Neben dem iPod Touch gibt es ab 14 Uhr noch ein Zusatzakku für das iPhone, iPad oder aber dem neu erworbenen iPod Touch. Das MiPow SP3000 verfügt über 3000 mAh Leistung, so dass sich ein iPhone circa eineinhalb Mal aufladen lässt. Der nächst günstigere Preis liegt bei 30,49 Euro, ob Amazon hier mitgehen wird, werden wir ab 14 Uhr wissen.

Weiterlesen

Kensington KeyStand: Kompakte Bluetooth-Tastatur für das iPad nur 20 Euro

Heute gibt es bei Conrad noch einen echt guten Deal. Das Kensington KeyStand kann vergünstigt erworben werden.

Das Kensington KeyStand (zum Angebot) ist eine kompakte Bluetooth-Tastatur für das iPad ab der zweiten Generation. Ähnlich wie beim SmartCover stellt man das iPad gegen die umgeklappte Vorderseite und kann so mit der Tastatur Arbeiten ausführen.

Die Verbindung zwischen Tastatur und dem iPad wird einfach per Bluetooth hergestellt und kann danach auch auf Knopfdruck hergestellt werden. Hierbei handelt es sich um eine Druckpunkttastatur mit langlebigen Tasten und einem guten Tippgefühl. Die Betriebsdauer beträgt rund 68 Stunden, die Standby-Dauer bei 45 Tage.

Weiterlesen


Lifestyle: Fitbit aktualisiert & WeMo Babyphone reduziert

Gleich zwei interessante Lifestyle-Produkte sorgen am heuten Spiele-Donnerstag für Neuigkeiten es dreht sich um Fitness und Babys, so gibt es etwa das Belkin WeMo Babyphone günstiger.

Fangen wir mit ein wenig Sport an. Die Fitness-Tracker von Fitbit haben wir euch schon mehrfach vorgestellt: Für Einsteiger empfehlen wir den Fitbit Zip, wer ein paar Euro mehr auf den Tisch legt, bekommt mit dem Fitbit One das Premium-Paket. Beide Zubehör-Produkte funktionieren mit einer App für das iPhone, die heute aktualisiert wurde.

Fitbit (App Store-Link) bietet nun ein Feature, das wir uns schon lange gewünscht haben. Endlich ist die Lebensmitteldatenbank auch innerhalb der App in deutscher Sprache verfügbar, das erleichtert die Eingabe von Speisen und das Berechnen der Kalorien natürlich enorm. Außerdem bietet Fitbit 1.6 noch mehr Informationen zum Schlaf (mit dem One-Tracker) und einige neue Einstellungen.

Weiterlesen

Lesertest B&W P3: Das Urteil der appgefahren-Nutzer

Vor einigen Wochen haben wir drei unserer Leser mit dem Bowers & Wilkins P3 Kopfhörer ausgestattet. Wie fällt ihr Testurteil aus?

Wir aus der appgefahren-Redaktion sind von der Qualität der Bowers & Wilkins Produktpalette überzeugt. Bei Musik kommt es aber immer wieder auf das persönliche Gefühl und den Geschmack an, schließlich empfinden alle Ohren etwas anders. Umso gespannter waren wir auf die Ergebnisse unseres Lesertests. Maria, Martin und Leopold haben den P3 mehrere Wochen lang getestet – und uns im Anschluss mit ihren Eindrücken versorgt.

Die wichtigste Erkenntnis können wir gleich zu Beginn nennen: Alle drei Tester empfehlen den B&W P3 weiter. „Für den gedachten Zweck, also den mobilen Einsatz und das Abspielen digitaler Medien, wüsste ich nichts Besseres als den P3. Die Headset-Funktionalität ist für Benutzer von iOS-Geräten natürlich ein höchst willkommenes ‚i-Tüpfelchen'“, schreibt Martin in seinem Bericht.

Weiterlesen

Klassiker im Video: Sena Ultraslim für das iPhone

Vor etwas mehr als einer Woche haben wir euch mit der Belkin-Schutzhülle unseren Klassiker für das iPad vorgestellt. Heute folgt unsere liebste Schutzhülle für das iPhone.

Der Name Sena Ultraslim wird bei uns in der Redaktion groß geschrieben. Freddy nutzt die ultradünne Schutzhülle seit dem iPhone 4, ich selbst bin seit dem Start des iPhone 5 dabei und habe das Sena Case mittlerweile wieder am iPhone, nachdem mein SurfacePad auseinander gefallen ist. Die Hülle aus Echtleder ist einfach, gleichzeitig absolut schlank und dennoch robust: In fast einem halben Jahr Dauereinsatz konnten wir keine Verschleißspuren feststellen.

Weiterlesen


PhoneBoy: Das iPhone einfach an der Wand laden

Wohin mit dem iPhone, wenn man es an die Steckdose hängt? Auch dafür haben wir ein passendes Produkt parat.

Auf solche Ideen muss man erst einmal kommen. Wir sind uns sicher, dass man es mit etwas Geschick an der Nähmaschine auch selbst hinbekommen würde, mit einem Preis von 9,95 Euro (zum Shop) inklusive Versand kann sich der PhoneBoy aus dem Hause Arktis aber sehen lassen. Es handelt sich um eine Tasche, die man an die Steckdose hängen kann, damit das iPhone nicht ungeschützt auf dem Boden oder der Fensterbank liegt.

Weiterlesen

(Update) Knaller: Bowers & Wilkins Z2 in den Blitzangeboten

Damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet. Der AirPlay-Lautsprecher Z2 von Bowers & Wilkins ist heute in den Amazon-Blitzangeboten zu finden.

Update um 15:20 Uhr: Ausverkauft!

Update um 14:00 Uhr: Der Preis ist auf 349,99 Euro gefallen. Ein echter Knallerpreis für ein neues Gerät, das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Normalerweise sind die Produkte von Bowers & Wilkins absolut preisstabil und selten bis gar nicht günstiger zu haben. Den kleinen „Einsteiger“ AirPlay-Lautsprecher B&W Z2 kann man heute in den Blitzangeboten aber hoffentlich zu einem guten Preis kaufen. Normalerweise zahlt man für das Modell 399 Euro, wir hoffen, dass der Preis um 14:00 Uhr auf unter 375 Euro fällt, gerne natürlich noch tiefer.

Die Besonderheit. Der Z2 ist erst vor knapp einem Monat auf den Markt gekommen und ist mit Extras wie einem Lightning-Anschluss und der AirPlay-Fähigkeit mit allen Funktionen ausgestattet, die man von einem modernen Lautsprecher erwartet. Die Wiedergabe von iPhone oder iPad ist absolut keine Hürde, auch „ältere“ Geräte können per AirPlay genutzt werden. Hinzu kommt: Der Klang ist absolut klasse.

Weiterlesen

MiLi Power Spring: Ultrakompakte Akku-Hülle fürs 5er

iPhone-Nutzer aufgepasst: Wer noch eine Akku-Hülle für das iPhone 5 sucht, sollte einen genaueren Blick auf das MiLi Power Spring werfen.

Ganz frisch auf dem Markt, wir haben unser Testmuster bereits geordert, um euch einen noch besseren Eindruck schildern zu können. Das MiLi Power Spring kann für 50 Euro (Amazon-Link) in schwarz und weiß bestellt werden und sollte innerhalb von einer Woche bei euch eintreffen. Das besondere: Die Bauweise der Akku-Hülle ist äußerst kompakt gestaltet.

Die größte Besonderheit ist ohne Zweifel der Lightning-Anschluss. Wenn man ihn nicht verwendet, kann man ihn einfach in der Akku-Hülle selbst versenken, so dass das iPhone 5 nach unten hin nicht noch größer wird. Erst wenn man zusätzlichen Saft benötigt, zieht man den Stecker aus der Hülle und setzt ihn ins iPhone.

Weiterlesen


Germanmade Dock fürs iPhone 5: Stabile Halterung für den Schreibtisch

Nachdem Apple sich ja aus uns leider unbekannten Gründen dagegen entschieden hat, ein Dock für das iPhone 5 anzubieten, schlägt die Stunde der Drittanbieter.

Ein solcher Dritthersteller ist das deutsche Unternehmen Germanmade (eigentlich mit einem Punkt hinter dem Firmennamen, aber der Übersicht halber lassen wir diesen Zusatz weg), von dem wir euch bereits in der Vergangenheit einige Produkte für eure iDevices vorgestellt haben. Germanmade (Website-Link) hat sich auf hochwertige Cases und Sleeves für iPhone und iPad spezialisiert, und ist seit einigen Wochen auch mit einem eigenen iPhone 5-Dock am Zubehörmarkt vertreten.

Erhältlich ist das Dock in zwei verschiedenen Farben, einmal mit weißer, und auch mit schwarzer Hochglanz-HPL-Beschichtung. Der Korpus des iPhone-Halters besteht aus millimetergenau gefrästem Multiplex-Holz, sprich in mehreren Lagen verleimten Holz. Dadurch erhält das Dock sein charakteristisches Aussehen, und ist zudem schwer und stabil genug, um nicht umzufallen. Für zusätzliche Sicherheit sorgen auf der Unterseite vier kleine Gummipunkte, die ein Verrutschen auf dem Schreibtisch oder auch ein Verkratzen der unterseitigen Hochglanz-Beschichtung verhindern.

Weiterlesen

Im Video: Twelve South BookArc jetzt auch für das iPad mini

Das BookArc aus dem Hause Twelve South ist nicht neu, allerdings wurde es vor kurzer Zeit aktualisiert, so dass die neue Version auch mit dem iPad mini kompatibel ist.

Für rund 35 Euro kann man das aktualisierte BookArc (Amazon-Link) auf Amazon erwerben. Im Lieferumfang enthalten ist natürlich der aus gebürstetem Stahl gefertigte Stand an sich, zusätzlich gibt es zwei Silikoneinsätze, die dem normalen iPad und dem iPad mini einen sichern Halt geben.

Qualitativ gibt es nichts auszusetzen – durch das schwere Stahl macht der BookArc einen wirklich sehr hochwertigen und stabilen Eindruck. Allerdings sollte man beachten: Die iPads lassen sich zwar im Hoch- oder Querformat aufstellen, der Aufstellwinkel lässt sich jedoch nicht verändern. Klasse dagegen: Durch die Öffnung an der Unterseite kann man ein USB-Kabel führen, so dass das iPad geladen oder synchronisiert werden kann.

Das BookArc macht neben einem iMac auf dem Schreibtisch eine gute Figur, wer möchte kann den Ständern natürlich auch im Wohnzimmer oder in der Küche verwenden. Auch das Arbeiten ist mit dem Produkt möglich, wenn man zum Beispiel eine externe Tastatur verwendet.

Weiterlesen

Just Mobile AluCup: Stylische Halter aus Aluminium für iPhone und iPad

Manchmal braucht ein iPhone einfach ein schönes Zuhause, wo es sich wohl und geborgen fühlt. Der AluCup von Just Mobile soll ein solches Zuhause bieten.

Der Just Mobile AluCup ist in den Farben schwarz, rot, blau und gelb verfügbar und kostet zur Zeit je nach Farbe rund 30 Euro (Amazon-Link). Gefertigt ist dieser hochwertige Halter, für iPhone und iPad, aus einem Stück Aluminium. So bringt es der AluCup auf ein Gewicht von 132 Gramm. Das Innere des Halters ist komplett gummiert in der jeweiligen Wunschfarbe und bietet so eine rutschfeste Oberfläche. Außerdem bietet der AluCup eine intelligente Kabelführung an vier Stellen, so dass man ohne Probleme auch ein Ladekabel an iPhone oder iPad anschliessen kann.

Einen sicheren Stand erhält der AluCup auch durch seine gummierte Standfläche. Ein iPhone findet innerhalb immer einen sicheren Stand durch die rutschfeste Oberfläche, auch wenn man sein iPhone mal etwas schief in den Halter stellt. Auch lässt sich durch die vier Schlitze sehr einfach ein Ladekabel einbringen und das iPhone hat immer noch einen guten Halt.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de