Chameleon Run: Empfehlenswerter Gewinner des Apple Design Awards erstmals für 99 Cent

In der vergangenen Wochen wurde Chameleon Run mit dem Apple Design Award ausgezeichnet. Heute gibt es das Spiel erstmals für 99 Cent.

Chameleon Run 2

Besser könnte es für einen Entwickler gar nicht laufen: Erst im April haben Noodlecake Studios das Spiel Chameleon Run (App Store-Link) für iPhone und iPad im App Store veröffentlicht und nur rund zwei Monate später wird es von Apple auf der Entwickler-Konferenz WWDC mit einem Design Award ausgezeichnet. Falls ihr das Spiel bisher nicht heruntergeladen habt, haben wir gute Nachrichten für euch: Aktuell ist die Universal-App zum ersten Mal von 1,99 Euro auf 99 Cent reduziert.


Chameleon Run ist ein super schneller Autorunner, in dem Farben eine sehr wichtige Rolle spielen. Die wichtigste Regel in diesem Spiel ist nämlich, dass man dann auf einer Plattform laufen kann, wenn man die gleiche Farbe hat. Die Chamäleon-Funktion löst man ganz einfach mit einem Fingertipp auf die linke Seite des Displays aus. Die Farbe wechseln kann man aber nur, wenn man springt – und das funktioniert mit einem Fingertipp auf die rechte Seite des Bildschirms.

Kleine Missionen sorgen für zusätzliche Herausforderungen

In jedem der insgesamt 19 Leveln von Chameleon Run muss man nicht nur das Ziel unbeschadet erreichen, sondern auch mehrere Aufgaben erfolgreich erfüllen. So müssen Münzen und Kristalle eingesammelt sowie der Lauf ohne einen einzigen Farbwechsel absolviert werden. Diese Aufgaben können nicht in einem einzelnen Versuch geschafft werden, so dass man ein Level in Chameleon Run definitiv mehrfach spielt.

Und auch wenn man alle drei Aufgaben erfüllt hat, ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Um in jedem Level drei Sterne zu erhalten, muss eine bestimmte Zeit unterboten werden. Auch hier sind oftmals mehrere Versuche notwendig, zumal man bei einem Farbwechsel kurz vor der Landung einen Boost erhält, mit dem man noch etwas schneller läuft. Das ist aber gar nicht so einfach und erfordert definitiv einiges an Geschick.

Im App Store kommt Chameleon Run, das ihr unten noch mal im Bewegtbild sehen könnt, sehr gut an. Die aktuelle Version bekommt volle fünf Sterne, unter anderem schreibt Jörn: „Das Spiel ist cool, die 1,99 Euro haben sich gelohnt.“ Einer Meinung, der wir uns nur anschließen können – und für 99 Cent kann man erst recht zuschlagen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de