Clear: Übersichtliche Todo-App bekommt interaktive Benachrichtigung

Die schicke und sehr übersichtlich gestaltete Todo-App Clear hat heute einen Haufen neuer Funktionen bekommen.

Clear iPhone

Die Universal-App Clear (App Store-Link) zur Verwaltung von Aufgaben ist doch tatsächlich schon mehr als drei Jahre lang im App Store vertreten. Damals war es eine der ersten Todo-Apps, die auf ein schlichtes, einfaches und dennoch farbenfrohes Design setzte. Die zunächst nur für das iPhone veröffentlichte Anwendung wurde nach einziger Zeit auch für das iPad angepasst und kann aktuell für 4,99 Euro geladen werden.

Das Update auf Version 1.7 liefert einige spannende Funktionen, mit denen ihr eure Aufgaben noch besser im Blick habt und abarbeiten könnt. So verfügt Clear ab sofort über interaktive Benachrichtigungen als Banner oder auf dem Lockscreen. Mit einem einfachen Fingerwisch kann man Aufgaben außerhalb der App als erledigt markieren oder einen 15-minütigen Timer aktivieren, wenn man an die Aufgabe erinnert werden möchte.

Neben einem neuen Design und der Rückkehr eines altbekannten Themes haben die Entwickler auch die bereits aus anderen Apps bekannte und mit iOS 8 eingeführte Handoff-Funktion eingeführt. Mit dem Feature kann man seine Arbeit in Clear ganz einfach auf einem anderen Gerät fortsetzen, etwa dem iPhone, iPad oder Mac. Sogar mit der Apple Watch ist Clear ab sofort kompatibel.

Clear ab sofort auch auf der Apple Watch

Apple Watch Clear

Auf der ab Freitag ausgelieferten Uhr wird man Clear in Verbindung mit dem iPhone ebenfalls verwenden können. Auf dem kleinen Bildschirm kann man einzelne Aufgaben anzeigen lassen und als erledigt markieren. Ein mögliches Szenario: Die Einkaufsliste für den Supermarkt. Man wird sogar direkt über die Apple Watch neue Einträge in Clear hinzufügen können, aufgrund der fehlenden Tastatur funktioniert das über die Diktierfunktion.

Auch wenn Clear mit einem aktuellen Kaufpreis von 4,99 Euro sicherlich zu den hochpreisigen Todo-Apps zählt, können wir die Anwendung empfehlen. Sie sieht schick aus und bringt alles wichtige mit, was man für den Alltag benötigt. Im Mittelpunkt stehen dabei stets schnell erstellte Liste, die man nach und nach abhaken möchte. Neben Einkäufen, Geburtstagsgeschenken, Aufgaben für den Tag oder Filmen, die man sehen möchte, sind er Kreativität wohl keine Grenzen gesetzt.

Kommentare 2 Antworten

  1. Kann man mit der aktuellen Version wieder zwischen Geräten Syncen die unter IOS 8 und IOS 7 laufen? Musste auf Grund der Tatsache das der Sync. zwischen meinem iPad Air und iPhone 4 seit IOS 8 nicht mehr funktionierte auf die Standard Notizen App wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de