Company of Heroes: Erweiterung kommt Anfang 2021 in den App Store

Opposing Fronts offiziell angekündigt

Mit Feral Interactives haben wir in der Vergangenheit sehr viel Freude gehabt. Immerhin sorgt der britische Publisher dafür, dass regelmäßig ausgewählte Premium-Spiele vom PC auch den Weg auf iPhone und iPad finden. Natürlich keine aktuellen Neuerscheinungen, dafür aber zum Teil echte Klassiker.

Im vergangenen Februar hat es beispielsweise die Weltkriegs-Simulation Company of Heroes (App Store-Link) auf das iPad und etwas später auch auf das iPhone geschafft. 14,99 Euro werden verlangt, kostenpflichtige In-App-Käufe gibt es keine. Das kommt bei den Nutzern sehr gut an, bei rund 600 Bewertungen gibt es 4,6 Sterne im Schnitt.


Noch mehr Action kommt Anfang 2021

Falls euch Company of Heroes schon Freude bereitet hat, gibt es gute Nachrichten: Feral Interactive wird die Erweiterung Opposing Fronts in den App Store bringen – und das bereits Anfang 2021.

Opposing Fronts bietet zwei historische Kampagnen: die britische Panzeroperation zur Befreiung der französischen Stadt Caen und den Kampf der deutschen Panzer-Elite, um die Versuche der Alliierten, den Rhein nach Deutschland zu überqueren, abzuwehren. Mit dieser Premium-Erweiterung sind auch die 2nd Army und die Panzer-Elite im Gefechtsmodus einsatzbereit.

Leider gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen. Ihr könnt aber gerne noch einmal einen Blick auf den ursprünglichen Gameplay-Trailer von Company of Heroes werfen und das Spiel natürlich auch schon auf iPhone und iPad erleben.

‎Company of Heroes
‎Company of Heroes
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 14,99 €+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de