Dark Nebula HD im Video: Jetzt als Universal-App & mit neuen Leveln

Dark Nebula ist wieder da – ein absoluter Klassiker debütiert nun als Universal-App im App Store.

Dark Nebula HDDark Nebula war ein Verkaufsschlager. Lange war es ruhig um das Spiel, dann haben wir erfahren, dass es verkauft wurde. Jetzt haben die Entwickler von Free Lunch Design eine Neuauflage veröffentlicht.


Erstmals lässt sich Dark Nebula HD – Episode One (App Store-Link) auch auf dem iPad spielen. Neben elf bekannten Leveln gibt es ab sofort zwölf neue Level, die ordentlich Spielspaß bringen. Insgesamt gibt es also 23 Welten zu bezwingen – das klingt vielleicht für den Anfang etwas wenig, allerdings sind die einzelnen Level sehr umfangreich und werden natürlich in der Schwierigkeit immer komplizierter.

Das Prinzip hinter Dark Nebula hat sich sich natürlich nicht verändert. Weiterhin ist eine ruhige Hand gefragt, da man seine kleine Kugel per Bewegungssensor durch das Labyrinth steuern muss. Verschiedene Hindernisse und Gefahren machen das Spielen natürlich nicht einfacher, durch integrierte Checkpoints muss man bei Versagen nicht von ganz vorne starten.

Hat man allerdings alle Leben verloren, wird man zurück an den Start befördert. Auf dem Weg findet man zusätzlich kleine Power-Ups: Wurden 100 Energie-Punkte eingesammelt erhält man ein zusätzliches Leben, außerdem wird man durch ein Schutzschild vor Gefahren geschützt. Bei jedem Checkpoint kann man sein Schutzschild wieder aktivieren, falls man es überhaupt durch Kollision mit einem Hindernis verloren hat.

In Dark Nebula müssen Fallen umgangen, Türen geöffnet, gerutscht, gesprungen und aufgepasst werden, dass man nicht in den Abgrund stürzt. Die Kombination aus den verschiedenen Elementen ist einfach klasse gemacht und sorgt für Spielspaß.

Wir halten fest: Auch die Neuauflage ist natürlich eine absolute Empfehlung. Die Entwickler verlangen für ihre Universal-App schmale 89 Cent, später soll der Preis auf 1,79 Euro steigen. Gerne liefern wir euch noch erste Eindrücke der neuen Level, schaut dazu einfach in folgendes Video (YouTube-Link).

Dark Nebula HD im Video-Test

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. …ein Update hatte ich auch erhofft oder sogar den 3. Teil; daß es verkauft wurde ist eine plausible Erklärung u. als aufpolierte HD-UniversalApp zum schmalen Einführungspreis von -,89€ dann recht fair!
      Dark Nebula ist eben ein sehr gutes “Labyrinth”-Spiel mit super ansprechender Gyrosensor-Steuerung! Beide *normale* Episoden haben ihren angestammten Platz auf’m iPhone und auch von mir absolute Downloadempfehlung!
      Wer es noch nicht ausprobiert hat, verpaßt sicherlich ein herausforderndes Geschicklichkeitsspiel!

      1. Ja, ich denke auch, dass den neuen Entwicklern da eine faire Lösung gelungen ist. Und ein gutes Dutzend neue Level gibt es ja auch, das ist quasi so viel wie eine neue Episode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de