Disney+ Star: Ab morgen verfügbar & nur noch heute zum Vorteilspreis sichern

69,99 Euro statt 89,99 Euro

Bevor wir morgen noch etwas ausführlicher auf den neuen Disney+-Kanal „Star“ eingehen wollen, möchten wir euch heute vor allem darauf aufmerksam machen, dass nur noch heute die alten Preise gültig sind. Aktuell könnt ihr Disney+ für 69,99 Euro pro Jahr buchen, ab morgen kostet das Jahresabo 89,99 Euro. Der neue Star-Kanal ist Bestandteil von Disney+ und muss nicht extra bezahlt werden.

Star ist das neue Zuhause für erstklassiges Entertainment u. a. von Disney Television Studios, 20th Century Studios, FX, 20th Television, ABC, Searchlight Pictures. Dank mehr exklusiv für Disney+ produzierter Titel, erwartet dich ein vielfältigeres und umfangreicheres Angebot als je zuvor.

Unter anderem könnt ihr euch auf die Serien 24, Bones, Desperate Houswives, Family Guy, Gelee oder Grey’s Anatomy, Scrubs, The Walking Dead und mehr freuen. Einige Film-Highlights sind 96 Hours, Der Marsianer, Der Staatsfeind Nr. 1, Der Teufel trägt Prada, Hitman: Agent 47, Kingsman: The Secret Service, Max Payne, Stirb Langsam und mehr. Weiterführende Infos zu Star und welche Filme und Serien noch geplant sind, könnt ihr hier abrufen.


‎Disney+
‎Disney+
Entwickler: Disney
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Wenn man über in App den Kauf tätigt, spart man ja durch vergünstigtes Guthaben. Hat man dadurch eigentlich irgendwelche Nachteile, weil Apple ja auch sein Stück Kuchen abhaben möchte und andere Dienste deswegen über Apple es nicht mehr anbieten.

    1. Für dich entstehen keine Nachteile. Nur Vorteile: Du sparst Geld.

      Nicht ohne Grund kann man Netflix zum Beispiel nicht mehr über iTunes bezahlen. Die wollen Apple nichts abgeben.

  2. Bald kommt noch CBS und was weiß ich nicht wer noch. Da muss man dann für jede Sendung für die man sich interessiert ein eigenes Streamabo abschließen. So langsam wird’s dann teurer und teurer und die GEZ und das FreeTV laufen und kostet auch noch wo dann nur noch B-Ware landet. Ist ja jetzt schon so…

  3. Aber im Gegensatz zu Sky und DAZN wo eine Liga aufgeteilt wird (totaler Schwachsinn) und man beide theoretisch bräuchte, kannst Du hier gezielter Deine Nutzung steuern.

    Wenn Dir eine Serie gefällt, dann schalte Disney frei und stoppe Netflix. Danach geh auf Netflix und stoppe Disney etc.

    So kann man ja noch damit leben. Wenn die aber auch noch mal anfangen, alle geraden Staffel auf Netflix zu Bringen und die ungeraden auf Disney, dann wird es kritisch! Aber so etwas fällt eh nur den europäischen Wettbewerbshüter ein ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de