Dodge&Roll: Kleiner Schneeball kämpft ums Überleben

Passend zum Winter ist mit Dodge&Roll ein Spiel erschienen, in dem man einen kleinen Schneeball durch winterliche Level steuern muss.

Dodge&RollWenn die Welt von Schnee überzogen wird, wirkt alles immer so beschaulich und ruhig. Auch wenn der kleine Schneeball in Dodge&Roll (App Store-Link) in einer solchen Schneelandschaft auftaucht, geht es alle andere als ruhig und beschaulich zu. Der kleine Schneeball benötigt jede Menge Hilfe. Das Spiel kostet 89 Cent und steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung. Im Download kommt es auf rund 74 MB und es wird iOS 5.0 oder neuer benötigt.


In Dodge&Roll steuert man einen kleinen Schneeball, der sich mehr oder weniger in einer Art von weißen Hölle befindet. Welcher Schneeball mag es schon gerne, wenn er mit Feuer in Berührung kommt? Also muss der kleine Schneeball es schaffen unbeschadet den Ausgang in jedem der 45 Level zu erreichen. Bevor er allerdings ein Level verlassen kann, müssen alle kleinen Eiskristalle, die über ein Level verteilt sind, eingesammelt werden. Je schneller man dieses bewerkstelligt, desto mehr Coins erhält man am Ende eines Level.

Der Schneeball in Dodge&Roll kann entweder über ein Steuerkreuz oder über die Neigungssensoren in iPad oder iPhone gesteuert werden. Hier kann jeder für sich entscheiden, welche Steuerung einem mehr zu sagt. Der Ausgang wird immer als Loch gekennzeichnet mit einer Art von kreisförmiger Statusanzeige. An dieser Anzeige kann man erkennen, wie viele Eiskristalle noch eingesammelt werden müssen. Ist der Kreis komplett geschlossen, kann man das Level verlassen.

Wie bereits oben erwähnt geht es in Dodge&Roll nicht gerade zimperlich zu. So muss man Feuerbällen und anderen Fallen ausweichen, um nicht direkt wieder von vorne starten zu müssen. Die ersten Level bieten einen einfachen Einstieg und erläutern die Steuerung des Schneeballs. In späteren Leveln wimmelt es nur so von Feuer und man muss sich einen guten Plan zurecht legen, um nicht gegrillt zu werden. Glücklicherweise gibt es einige Hilfsmittel, derer man sich bedienen kann. So kann man sich zum Beispiel teleportieren lassen, um einer brenzlichen Situation zu entkommen. Diese Hilfsmittel stehen natürlich nicht unbegrenzt zur Verfügung, können aber durch die erspielten Coins aufgefrischt werden.

Dodge&Roll ist eine gelungene Herausforderung, bei der man nicht nur schnell sein, sondern auch Köpfchen beweisen muss. Das Spiel kommt ohne Werbeeinblendungen aus. Die erspielten Coins können im Shop gegen magische Hilfsmittel eingetauscht werden. Hat man mal nicht genügend Coins, kann man per In-App-Kauf etwas nachhelfen. Wer Spaß an kniffeligen Herausforderungen hat, kommt mit Dodge&Roll auf seine Kosten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de