Doodle Mafia: In diesem Schöpfungs-Spiel macht sich Verbrechen bezahlt

Die „Doodle“-Spiele erfreuen sich im App Store großer Beliebtheit. Mit Doodle Mafia gibt es einen neuen Titel zu einem speziellen Thema.

Doodle Mafia

Doodle Mafia lässt sich aktuell in zwei Varianten aus dem deutschen App Store herunterladen: Sowohl eine kostenlose Free-Version (App Store-Link) steht bereit, als auch eine 1,99 Euro teure Vollversion (App Store-Link) des Titels. Beide Universal-Apps können ab iOS 6.1 auf das Gerät geladen werden und lassen sich auch in deutscher Sprache spielen.


Die Entwickler von JoyBits betonen in der App Store-Beschreibung, dass Doodle Mafia „das größte ‚Doodle‘-Spiel aller Zeiten“ ist, in dem „mehr als 500 Rätsel zum Lösen und Gegenstände zum Kreieren“ bereit stehen. Gespielt werden kann entweder auf der Seite der Polizisten oder der Gangster. „Du entscheidest, auf welche Weise du mehrere hartgesottene Geschichten spielst und welche Modi du einsetzt“, so die Macher von Doodle Mafia.

Doodle Mafia verfügt über zwei verschiedene Spielmodi, „Stadt“ und „Kampagne“. Während man als Spieler zusehen darf, wie eine große Verbrecherstadt langsam wächst, indem Raubüberfälle geplant werden, vor Polizisten geflohen wird oder rivalisierende Gangs besiegt werden, kann man in der Kampagne des Spiels ein riesiges Vermögen aufbauen und zum größten Verbrecherboss der Stadt werden.

Mini-Spiel in Form einer Slot-Machine

Das Gameplay von Doodle Mafia ähnelt dabei dem von anderen „Doodle“-Spielen bereits bekannten Prozedere: Verschiedene Elemente, hier beispielsweise aus dem Bereich Verbrechen, Stadt, Personen und Gegenstände, müssen vom Gamer klug miteinander kombiniert werden, um so in der Geschichte weiter voranschreiten zu können. Insgesamt gibt es 30 verschiedene Gruppen zu entdecken.

Weiß man einmal nicht mehr weiter, besteht die Möglichkeit, kleine Hinweise in Anspruch zu nehmen, mit denen sich neue Elemente schaffen lassen. Ebenfalls vorhanden ist ein Mini-Spiel in Form einer Slot-Machine, mit dem sich Geld und Waffen verdienen lässt. Ganz einfach ist Doodle Mafia trotzdem nicht zu bewältigen – oft bedarf es einiger Versuche und Anstrengungen der grauen Zellen, um die entsprechenden Kombinationen zu finden, um neue Elemente und Gruppen zu schaffen. Mit der Free-Version hat man zumindest die Möglichkeit, das Spiel unverbindlich auszuprobieren, bevor man die werbefreie Vollversion ersteht.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Steht doch im letzten Satz drin:

    „Mit der Free-Version hat man zumindest die Möglichkeit, das Spiel unverbindlich auszuprobieren, bevor man die werbefreie Vollversion ersteht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de