Elementium jetzt gratis: Das Periodensystem der Elemente für iPhone, iPad und Apple TV

Kostet sonst 1,99 Euro

Elementium zeigt Periodensystem der Elemente

Wer einen einfachen Zugriff auf das Periodensystem der Elemente sucht, sollte sich jetzt die kostenlose App Elementium (App Store-Link) ansehen. Der sonst 1,99 Euro teure Download ist aktuell komplett kostenfrei, 17,8 MB groß mit iOS 10.0 und neuer kompatibel.

Vorweg die nicht ganz so gute Nachricht: Elementium ist nur in englischer Sprache vorliegend. Wer im Job oder Studium mit den Daten arbeitet, wird um die englische Sprache sowieso nicht drum herum kommen. Und Elementium ist gut gemacht: Auf der Startseite wird das Periodensystem dargestellt, mit einem Klick kann man die Details zu jedem Element aufrufen. Mit einem 3D Touch lässt sich auch nur kurz in die Details hinein schauen.

Periodensystem der Elemente auf dem iPhone in der App Elementium

In den Details gibt es Infos zur Atommasse, Elektronegativität, Atomradius, Schmelz- und Siedepunkte, Elektronenkonfiguration und mehr. Natürlich gibt es hier auch eine ausführliche Beschreibung. Praktisch: Es gibt eine Suchfunktion. Hier könnt ihr Namen, Nummern oder Abkürzungen eintippen und so schnell das richtige Element abrufen.

In den Einstellungen könnt ihr zudem eine kompakte Darstellung wählen, das Display vom Abdunkeln stoppen oder nur bestimmte Orbital-Bereich einfärben.

Wer eine deutsche Alternative sucht, kann sich die iOS-App Merck Periodensystem ansehen.

Elementium
Elementium
Entwickler: Samuel Spencer
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

  1. Nutze die App schon Jahre – ohne Probleme. Ist jetzt nicht gerade das Kompendium, aber für die wichtigsten Infos sehr nützlich. Gutes Tool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de