Finanzen100 Währungsrechner: Praktischer Helfer

Währungsrechner gibt es im App Store schon einige. Mit dem Finanzen100 Währungsrechner wollen wir euch eine Neuerscheinung vorstellen.

Der Finanzen100 Währungsrechner (App Store-Link) kann seit einigen Tagen als kostenlose iPhone-Applikation geladen werden. Der Download ist mit gerade einmal 3,9 MB angenehm schlank, aber was bekommt man dafür geboten? Wir haben uns die App angesehen und wollen euch die Funktionen vorstellen.


Im Mittelpunkt steht natürlich, wie sollte es auch anders sein, das Umrechnen von diversen Währungen. Standardmäßig startet die App im Modus US-Dollar – Euro. Über ein Tastenfeld kann man einfach einen Wert eintragen, per Fingerwisch kommt man zu einer Tabelle mit runden Werten – das kommt dem schnellen Überblick zu gute.

Klickt man ganz oben auf die Flagge, kann man eine andere aus insgesamt 150 Währungen auswählen. Praktisch: Ganz zu Beginn der alphabetisch sortierten Liste findet man Favoriten, die man natürlich bearbeiten kann. Auch eine Suche ist vorhanden.

Nützlich ist neben der automatischen Währungswahl anhand der Position auch der Expertenmodus. Hier kann man mit bis zu vier Nachkommastellen rechnen, außerdem werden die Kurse häufiger aktualisiert.

Wichtig anzumerken ist auf jeden Fall, dass die App mit den gespeicherten Daten auch offline funktioniert – im Urlaub ist das natürlich sehr wichtig. Insgesamt macht der Finanzen100 Währungsrechner einen guten Eindruck – am besten im Reisen-Ordner ablegen, dann hat man ihn immer mit dabei.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de