Fußball-Apps mit Live Activities in iOS 16.1

Scorespot und FotMob als Alternativen

13 Kommentare zu Fußball-Apps mit Live Activities in iOS 16.1

Zu den beliebtesten Fußball-Apps im deutschsprachigen Raum dürften wohl OneFootball und TorAlarm zählen. Die beiden großen Anbieter haben es bisher aber nicht geschafft, eine äußerst nützliche Funktion in ihre Apps zu integrieren: Live Activities. Damit lassen sich Spielstände auf dem Sperrbildschirm und auf dem iPhone 14 Pro und Pro Max sogar auf der Dynamic Island anzeigen.

Besonders toll sieht das meiner Meinung nach auf dem Always-On-Display der neuen Pro-Modelle aus, denn hier hat man den aktuellen Spielstand dann immer live im Blick. Freigeschaltet wurde das Feature von Apple mit iOS 16.1 – bisher machen aber nur wenige Fußball-Apps davon Gebrauch. Und das, obwohl aktuell ja dieses seltsame Turnier angefangen hat.


Scorespot und FotMob beherrschen Live Activities bereits

Ich habe mich einfach mal im App Store auf die Suche begeben und zwei Apps herausgesucht, die das neue Feature schon unterstützen: Scorespot (App Store-Link) und FotMob (App Store-Link) sind zwei kostenlos verfügbare Apps, die sich über Werbung und eine zeitweise Entfernung eben dieser finanzieren.

Optisch und funktional gefällt mir FotMob richtig gut, die App bietet neben den Spielergebnissen sogar einen kleinen News-Bereich. Ebenso sind deutschsprachige Live-Ticker mit dabei und sogar Audio-Live-Streams lassen sich direkt in der App aktivieren.

Um ein Spiel in Live Activities anzuzeigen, tippt man in der Spiel-Ansicht einfach oben rechts auf den kleinen Stern. Danach sind Spielstand und Spielzeit auf dem Sperrbildschirm und ggf. auch in der Dynamic Island zu finden. Mit dem Start von iOS 16.2 wird Apple sogar die Option anbieten, Spielereignisse in den Live Activities anzuzeigen – hier hoffe ich natürlich, dass FotMob zeitnah ein entsprechendes Update anbietet.

Falls ihr die Werbung in FotMob deaktivieren möchtet, könnt ihr das mit einem Abonnement tun. Das kostet entweder 2,99 Euro für drei Monate oder 8,49 Euro für ein ganzes Jahr. Das sind nur rund 70 Cent pro Monat und aus meiner Sicht ein fairer Deal, wenn man die App werbefrei erleben möchte.

‎FotMob - Fußball Ergebnisse
‎FotMob - Fußball Ergebnisse
Entwickler: NorApps AS
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Funktioniert perfekt.
    Schade nur, dass man jedes Spiel favorisieren muss, damit es in der Dynamic Island / im Sperrbildschirm angezeigt wird.

    Ansonsten wirklich nett.

    1. Meinst du, dass beispielsweise jedes Spiel deiner favorisierten Mannschaft? Das wäre nett, ja.

      Allerdings gibt es Apple-seitig wohl auch einige Limitierungen, ich glaube es dürfen maximal fünf Live Activities gleichzeitig aktiv sein.

  2. Ich benutze Fotmob, funktioniert 100pro. Ein weiterer Vorteil ist, man sieht zu jedem Spiel auch den Sender sieht, der das Spiel überträgt. Klare Empfehlung

    1. Bei einer solchen App ist ein Abo aber verständlich, da ja fortlaufend Kosten entstehen. Die Spielergebnisse und Live-Ticker kommen ja nicht aus dem Nichts.

      Zudem musst du die App ja nicht kaufen, sondern kannst sie auch kostenfrei mit Werbung nutzen. Es ist deine Entscheidung.

  3. Danke für die Info. FotMob ausprobiert. Für diese WM behalte ich diesen. Scheint in der Tat sehr übersichtlich zu sein. Nach der WM kehre ich zurück zu Flashscore. Designmäßig gefällt mir FotMob mehr. Flashscore hat aber auch andere Sportarten. News-Section finde ich bei solchen Apps fehl am Platz. Hat Flashscore jetzt aber auch eingebaut.

  4. Größtes Problem für mich bei FotMob und Scorespot, wenn ich die Spiele mehr als eine Stunde vor Anpfiff favorisiere, passiert mit Live Activities nichts.
    Oder warum reicht es nicht einfach meinem Team zu folgen und dann automatisch alle Spiele meines Teams in den Live Activieties zu sehen?
    Dann doch lieber die Push-Mitteilungen von Flashscore.

    1. Hm, ich habe gestern das England-Spiel rund 45 Minuten vorher aktiviert und es hat problemlos funktioniert. Ich denke mal, dass da auch noch was kommen wird, das Feature ist ja nun auch erst ein paar Wochen alt.

      Die Push-Mitteilungen kannst du unabhängig davon ja in fast jeder App nutzen, egal ob Flashcore, FotMob, TorAlarm oder OneFootball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de