Highlights der Woche: iOS 10.1, iMessage-Effekte, neues MacBook Pro & Teufel Move BT

Wir präsentieren euch die interessantes Themen der Woche kompakt zusammengefasst.

iOS 10 overview

iOS 10.1 veröffentlicht: Apple hat Anfang der Woche iOS 10.1 für iPhone und iPad veröffentlicht, das unter anderem den Porträtmodus für das iPhone 7 Plus enthält. Ebenso veröffentlicht wurden watchOS 3.1 und macOS Sierra 10.12.1.


iMessage-Effekte unter iOS 10.1: Passend dazu wurde auch der Artikel zu den iMessage-Effekten gut geklickt. Ist die neuste Version installiert, kann man die Effekte nämlich auch dann aktivieren, wenn in den Einstellungen die Bewegungen reduziert auf AN gestellt hat. So gibt es keine unnötigen Animationen und man kann dennoch auf die witzigen Effekte zugreifen.

MacBook Pro line up1

Apple stellt neues MacBook Pro vor: Das Thema der Woche. Appel hat am Donnerstag das neue MacBook Pro gezeigt. Neu hinzugekommen ist eine Touch Bar für individuelle Shortcuts je nach aktivem Programm, zusätzlich gibt es einen Touch ID-Sensor für den schnellen Login. Die neuen Geräte sind kostenintensiv und starten bei 1.699 Euro, das 15″ Top-Modell kostet stolze 3.199 Euro.

Teufel Move BT im Test: Die Teufel Move BT sind die ersten In-Ears mit Bluetooth aus dem Hause Teufel. Die Macher haben einen sehr guten Job gemacht. Im Zusammenspiel mit dem iPhone 7 machten die In-Ears wirklich Spaß. Den kompletten Test könnt ihr hier nachschlagen.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Hat noch jemand mit iOS 10.1 das Problem, dass man Apps wie z. B. AppStore oder Safari 2x anklicken muss damit sie sich öffnen? Hatte ich jetzt mehrfach, aber nicht immer 8-/

  2. Mein Highlight der Woche war die Microsoft-Keynote #BlicküberdenTellerrand
    (rein inhaltlich, an Präsentation und „Mitarbeit“ des Publikums fehlt dann doch noch „etwas viel“ zu Apple)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de