Im Angebot: AV-Receiver Denon AVR-X1100W mit AirPlay & Kindle Paperwhite

Auch heute haut Amazon wieder satte Preise im Cyber Monday Countdown raus. Im Mittelpunkt steht der Denon AVR-X1100W.

Denon AVR-X1100W

In dieser Woche wird im Wohnzimmer technisch aufgerüstet. Nachdem am Sonntag mit dem Philips Hue Starterkit die Beleuchtung im Mittelpunkt stand, könnt ihr euch jetzt um den Sound kümmern. Heute ist das Einsteiger-Modell Denon AVR-X1100W für 299 Euro im Angebot. Was viel klingt, ist im Preisvergleich mal wieder spitze, denn dort kostet der 7.2-Kanal-Netzwerk-Receiver deutlich mehr.


  • Denon AVR-X1100W für 299 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 419 Euro

Der Denon AVR-X1100W dient als Zwischenstück zwischen Lautsprechern, Blu-Ray-Player, Spielekonsole und Fernseher. Auch iPhone und iPad dürfen dank AirPlay-Funktion mitmischen und ihre Musik drahtlos auf eine eventuell schon vorhandene HiFi-Lautsprecher senden. Der Receiver kann sich über das Internet sogar mit Spotify verbinden und dank der Connect-Funktion auch ohne iPhone oder iPad Musik abspielen.

Bei lediglich 13 Bewertungen bekommt der Denon AVR-X1100W im Schnitt 3,9 Sternen von den Nutzern, wobei die beiden schwächsten Rezensionen auf individuelle Probleme und Geschmäcker zurückzuführen sind. In einem recht aktuellen Test der Auto Video Foto Bild bekommt der Denon AVR-X1100W die Note Gut (1,9). Im Fazit heißt es:

„Musikhören macht mit dem Denon richtig Spaß, lediglich die etwas rauen Mitten kosten ihn den Etappensieg bei Stereomusik. Maximalen Filmgenuss beschert der eher dezent ausgelegte Raumklangteppich. Die automatische Einmessung funktioniert klasse, der Denon-Receiver klingt dann sehr viel homogener. Das rein textbasierte Bildschirmmenü ist zwar nicht hübsch, erfüllt aber seinen Zweck.“

Kindle Paperwhite weiterhin für 99 Euro

Und wo wir gerade bei textbasiert sind: Der eBook-Reader Kindle Paperwhite ist weiterhin für 99 Euro (Amazon-Link) statt ehemals 129 Euro im Angebot. Dank des beleuchteten Displays ist das Lesen von Büchern auch im Dunkeln kein Problem, zumal man aufgrund der Beleuchtungs-Technologie nicht geblendet wird. Seine waren Stärken spielt der Kindle Paperwhite allerdings bei direkter Sonneneinstrahlung aus, wenn das Lesen auf iPhone oder iPad zur Qual wird.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. hallo ich habe auch diesen Receiverich bin einfach nur zufrieden. Mit guten Lautsprechern reißt Man seine kleineren Schwächen wieder raus. Optisch gibt es vor schickere Receiver aber von Leistungen Preisverhältnis ist er top. Das Menü ist leicht verständlich. Die Apo funktioniert beziehungsweise harmoniert super mit iPhone und iPad. Ein kleiner Mengel ist mir aufgefallen und zwar wenn man den Receiver einige Tage anhat also vergessen hat auszumachen kommt es vor das es iPhone iPad den Receiver nicht findet. Da half nur das Gerät vom Strom nehmen und wieder rein stecken. Und schade es gibt in nur in schwarz. LG SchubI

  2. Scheinbar ein AV-Receiver mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis. Einziges Manko ist die fehlende Unterstützung von dhcp 2.2
    So ist er nicht unbedingt zukunftssicher in Bezug auf die 4K-Formate.

    1. Das Preissegment ist unterer Einsteigerbereich im Heimkino. Da sollte man keine Wunder erwarten. Ordentliche 4k Modelle sind eher höher angesiedelt. Die günstigen auf dem Markt sind Auslaufmodelle und eher nicht zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de