In der Übersicht: Neue Watch-Bänder, Smart Cover für das iPad Pro und mehr

Apple hat gestern neue Apple Watch-Armbänder, das iPhone SE und das 9,7″ iPad Pro vorgestellt. Weiteres Zubehör ist schon jetzt verfügbar.

apple watch bands

Neue Apple Watch-Armbänder

Das gewebte Nylonarmband sieht auf den Bildern irgendwie komisch aus, oder? In sieben leuchtenden Farben können die neuen Bänder sowohl für die 38mm als auch 42mm große Apple Watch erworben werden. Die Lieferzeit liegt aktuell zwischen 5 Tage und 2 Wochen. Der Preis beträgt 59 Euro. Wir haben gestern direkt nach der Keynote ein neues Band bestellt und hoffen, es euch bald zeigen zu können.


Milanaise Armband jetzt in schwarz verfügbar

An meiner Apple Watch Sport ist das Lederarmband mit Schlaufe montiert. Schon damals hatte ich das Milanaise Armband ins Auge gefasst, allerdings sah die silberne Version an der schwarzen Uhr sehr bescheiden aus. Apple bietet ab sofort das Milanaise Armband auch in der Farbe schwarz an. Der Kostenpunkt liegt bei 229 Euro, damit ist die schwarze Version 60 teure als die silberne. Für die 38mm ist das Band in einem Arbeitstag versandfertig, für die 42mm Apple Watch in 1-2 Wochen.

smart cover ipad pro

Smart Cover für das 9,7″ iPad Pro

Das Smart Cover kennen wir schon von früheren iPad-Generation. Auch für das neue 9,7″ iPad Pro ist das Produkt in ingesamt zwölf verschiedenen Farben verfügbar, inklusive einer Product-Red-Ausführung. Das Smart Cover wird per Magnet am iPad befestigt, lässt die Rückseite aus Aluminium frei und schützt das Displayglas.

Smart Keyboard für das 9,7″ iPad Pro

Warum? Auch das Smart Keyboard für das 9,7″ iPad Pro ist nur mit einem amerikanischen Tastaturlayout verfügbar. Wer damit keine Probleme hat, kann das Produkt für 169 Euro bestellen, allerdings ist es derzeit noch nicht verfügbar. Das Keyboard kennen wir ja schon vom großen iPad Pro, unseren Bericht zum Smart Keyboard findet ihr hier.

iphone se cases

iPhone SE Leder Case

Ihr kauft mit Sicherheit ein neues iPhone SE? Eventuell habt ihr ja noch Zubehör für das iPhone 5? Das sollte ohne Probleme passen, auch Apple liefert mit dem iPhone SE Leder Case einen guten Schutz. Verkauft wird die Schutzhülle in den Farben Mitternachtsblau und Schwarz und ist in einem Tag versandfertig.

Lightning auf USB-C Kabel (1 m)

Ebenfalls neu ist das Lightning auf USB-C Kabel mit einer Länge von 1 Meter. Das Kabel richtet sich an MacBook-Besitzer, die das 12,9″ iPad Pro auch zum schnellen Laden am MacBook nutzen wollen. Das Kabel ist innerhalb eines Tages versandfertig und kostet 29 Euro.

Lightning auf USB-C Kabel

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Ich habe mir bereits vor ca. 1/2 Jahr ein schwarzes Milanaise bei AliExpress für 25€ gekauft und bin bis heute absolut zufrieden damit. Hab auch mehrere andere Bänder dort für kleines Geld gekauft und wurde nie enttäuscht.

    1. Genau die Frage hab ich mir anders herum gestellt.
      Ich denke aber, dank der neuen vier Lautsprecher fehlen beim bisherigen Zubehör die Aussparungen, wenn es auch die Rückseite schützt.
      Das Smartcover allerdings müsste passen.

  2. Die 59€-Armbänder sind ihr Geld wert im Vergleich zu den Billig-Alternativen. Allerdings so ein Leder- oder Gliederarmband kauft man sich nicht eben mal dazu?
    Aber es soll Leute geben, die schon viel Geld für viele Mistarmbänder ausgegeben haben, bis sie was annehmbares gefunden haben – da kann man doch lieber gleich etwas Gutes kaufen?

  3. Nylon Armband für 59.-€.Ja nee is klar.Nato- und Zuluarmbänder gibt es zw.10 – 15 Euro.Selbst die speziellen Adapter für die Watch rechtfertigen solche Preise nicht.Da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.Eigentlich ne Frechheit!

  4. Nur kann man Nato und Zulu Armbänder nicht an der Apple Watch nutzen, weil sie die Sensoren auf der Unterseite verdecken. Schade, denn ich habe eine ganze Kiste davon. Nachdem ich auch noch einen Haufen 24mm Leder- und Kautschukbänder herumliegen habe, habe ich mir vor einem halben Jahr ein paar Adapter bei Arktis gekauft, um diese Straps an die Uhr zu pfriemeln. Leider ist das Tragegefühl eher suboptimal, weil die Adapter nicht richtig fest sitzen und hin- und herrutschen. Also bin ich wieder bei den Originalbändern gelandet. Das Milanaise ist ambitioniert eingepreist, aber wenn man Versrbeitung und Tragekomfort berücksichtigt durchaus gerechtfertigt. Und – woanders gibt es teureren Kram. Kauft Euch mal ein Stahlgliederband für eine Submariner nach, da ist das Apple Band fast ein Sonderangebot ?.

  5. Das sich immer wieder über die Preise aufgeregt werden muss… Es wird doch keiner gezwungen sich ein original Band zu kaufen. Wenn dann bei den billig Teilen aber irgendwas auseinander fällt braucht man sich eben auch nicht aufregen. Ich bin sowohl mit meinem Gliederarmband als auch dem Lederband mit Schlaufe zufrieden. Preis hin oder her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de