iOS 11 Public Beta 1 jetzt für freiwillige Tester verfügbar

Ab sofort kann jeder registrierte Apple-Nutzer iOS 11 auf iPhone und iPad installieren.

ios 11

Apple hat Wort gehalten. Ende Juni wollte man die Public Beta von iOS 11 bereitstellen – ab sofort kann die Beta-Version von freiwilligen Testern ausprobiert werden. Bedeutet: Wenn ihr iOS 11 vorab testen wollt, könnt ihr das neue Betriebssystem auf iPhone und iPad installieren – auch ohne Entwickler-Account.

Vor wenigen Tagen hat Apple iOS 11 Beta 2 für Entwickler veröffentlicht, die Public Beta ist ebenfalls in dieser Version abrufbar, obwohl Apple hier die Bezeichnung Beta 1 verwendet. Bevor ihr die Beta-Version installiert, solltet ihr die neuste Version von iOS 10 aufspielen. Außerdem solltet ihr ein Backup anlegen, sollte nämlich beim Update auf iOS 11 irgendetwas schief gehen, gehen keine Daten verloren.

Um am Beta-Programm teilnehmen zu können, müsst ihr euch auf dieser Webseite mit eurer Apple ID registrieren. Das Aufspielen von iOS 11 ist dann ein Leichtes und erfolgt direkt über die Softwareaktualisierung auf iPhone und iPad. Außerdem steht auch tvOS 11 zum Testen bereit, macOS High Sierra wurde noch nicht freigeschaltet.

Beachtet bitte wie immer: Eine Beta-Version trägt nicht umsonst den Namen Beta. Hierbei handelt es sich um eine Testversion, die Fehler aufweisen kann. Unsere Empfehlung: Installiert iOS 11 nur auf Zweitgeräten. Ihr könnt natürlich von iOS 11 wieder auf iOS 10 umsteigen, allerdings müsst ihr das Downgrade manuell via iTunes durchführen. Eine Anleitung reichen wir im Laufe des Tages nach.

Auf diesen Geräten kann iOS 11 installiert werden

ios 11 iphone kompatibel

Zum Nachlesen

Kommentare 44 Antworten

  1. Leider ist die Beta von iOS 11 bisher mehr eine Alpha als eine tatsächliche Beta 2. Sehr viele Fehler, die man in dieser Menge so gar nicht gewohnt ist. Seit iOS 7 war ich bei jeder Beta ab Version 1 dabei, und natürlich waren diese auch nicht perfekt, iOS 11 ist aber bisher Murks

    1. irgendwelche Beispiele? Hier läuft sie wirklich gut. Besser als ios 10 letztes Jahr. Die Dev Beta 1 war noch etwas buggy, aber die 2. Dev ist wirklich schon sehr stabil.

    1. Damit Fehler frühzeitig erkannt und behoben werden können. Und damit es gleich beantwortet wird, es wird nicht auf einem produktiven Gerät installiert

      1. Seit es Public Betas gibt habe ich (vermeintliche) Fehler gemeldet. Problem dabei ist zum einen, man weiß gar nicht, welche Fehler Apple ohnehin schon bekannt sind und was überhaupt ein Fehler sein soll (manchmal ist es ja genau so gewollt von Apple). Außerdem wurden zahlreiche gemeldete Fehler immer noch nicht behoben seit etlichen Versionen (z. B. das Löschen von „Super-Cookies“).

        Ausgereift ist das Testen einer Public Beta mangels ausreichender Kommunikation seitens Apple nicht.

        1. 1. Darum geht es. Wenn es Dich und sehr viele andere stört kann Apple es ändern, auch wenn es im Labor noch so toll geplant ist

          2. Stimmt, es gibt KEINEN wirklichen Support für Public Beta Tester

  2. Hi und guten Morgen, bin auch schon lange Tester! Teste immer auf meinem Erstgerät. ? kann man eigentlich auch ab zB Beta 3 loslegen?

    1. Du kannst auch bei der endgültigen Version im Beta-Status einsteigen, wird etwa im Herbst kommen. Einfach erst dann Backup, archivieren, Profil laden, Update laden

        1. Echt nicht? Warum das denn? In der neuen Version sind ein paar interessante Neuerungen enthalten. Kommt die dann auch erst im Herbst oder schon früher?

    1. Oh okay. So lang doch schon?! ^^ wie die Zeit vergeht. Naja am ende ist es mir eh egal ob es kreise balken oder muscheln sind? hauptsache empfang☺️??

  3. Achtung: Falls die Public Beta 1 die gleiche wie Developer Beta 2 ist, folgendes beachten:
    Wenn man von der Beta zurück auf iOS 10.3.2 will, muss man zuerst iOS 10.3.3 Beta 4 über iTunes installieren; danach erst 10.3.2. Wählt man den direkten Weg, bleibt das iPhone im Wartungsmodus hängen. Da bringt auch kein DFU-Modus was.
    Danach kann man wieder das Backup einspielen.

      1. Mein link wurde gelöscht. Beschreibung steht unten. Gravis wollte mein iPhone an Apple schicken, weil sie von einem Hardwaredefekt ausgegangen sind. Habs vorher noch schnell wieder abgeholt und es so gemacht wie beschrieben

  4. IPhone ist wahrscheinlich jetzt im Wartungsmodus, oder?
    Lade die iOS 10.3.3 Beta 4 runter, dann bei gedrückter Alt-Taste in iTunes auf aktualisieren klicken, die Datei auswählen. Danach iPhone ausschalten und in den DFU-Modus bringen. Dann lädt iTunes automatisch die aktuellste Version runter (iOS 10.3.2) und installiert

  5. Ja, Wartungsmodus.

    Wie bringe ich es in den DFU-Modus? Habe nur eine englischsprachige Anleitung gefunden und ich scheine da was mißzuverstehen.

    iPhone 7

    1. Habe eine Beschreibung gefunden, aber ein „Aktualisieren“ zeigt mir iTunes nicht an. Nur „Update“ und „Wiederherstellen“.

  6. Dann auf Wiederherstellen. DFU-Modus: Ein/Aus und Leiser-Taste für 10 Sekunden gleichzeitig drücken. Danach Ein/Aus loslassen und Leiser-Taste so lange weiter gedrückt halten, bis iTunes das Handy im Wartungszustand erkennt. Display bleibt dabei schwarz

  7. Ich kann die Beta von IOS 11 leider nicht “ installieren „, mein Gerät iPad Air zeigt immer wieder, dass die Software auf dem neuesten Stand ist. ( IOS 10.3.3)
    Ich habe das Gerät natürlich registriert.
    Warum klappt es nicht, habt ihr eine Idee?

    1. Ach, ich lese grade das du auf der 10.3.3 Beta bist.

      Das gleiche Problem hatte ich gestern auch.
      Du musst erst wieder auf die reguläre Version von 10.3.2 wechseln, danach das Profil nochmals installieren und dann sollte nach dem Neustart die iOS 11 Beta gefunden werden.

  8. Ich habe die Beta seit gestern Mittag auf meinem iPad installiert und kann seitdem nicht mehr auf denn Appstore zugreifen. Geht das anderen auch so ?

  9. Bin wieder auf 10.3.3 (iP7), da mir der Akkuverbrauch einfach zu hoch war. Da konnte man fast bei zusehen, wie die Prozente runter gingen. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass alles super schnell war, das öffnen von apps usw. Werde auf jeden Fall eine weitere Beta (3 oder 4) installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de