iPhone 13: Kommt die neue Generation mit Touch ID unter dem Display?

Zusätzlich zu Face ID

Auch wenn das Release der neuen iPhone-Generation wohl noch einige Monate auf sich warten lassen wird, gibt es bereits einige Gerüchte und Aussagen von Analysten zu zukünftigen Features und Neuerungen. Der Barclays-Analyst Andrew Gardiner und drei seiner Kollegen gehen nun in einer Recherche-Notiz von einer kleineren Notch und Touch ID unter dem Display aus.

In der Notiz, die mit den Kollegen von MacRumors geteilt wurde, heißt es unter anderem:


„Für den kommenden iPhone-13-Zyklus im zweiten Halbjahr 2021 sehen wir eine stärker integrierte Version des bestehenden strukturierten Lichtsystems [bei Face ID, Anm. d. Red.] voraus, die die lang erwartete Verkleinerung der Notch ermöglicht. Auf der Rückseite erwarten wir nicht, dass Apple den Einsatz des Lidar-3D-Sensors über die Pro-Modelle hinaus ausweiten wird.

Für den Produktzyklus in der zweiten Hälfte 2022 erwarten wir eine architektonische Umstellung von strukturiertem Licht auf Time-of-Flight, was eine noch kleinere Grundfläche ermöglicht. […] Wir sehen auch die Einführung eines Fingerabdrucksensors unter Glas, der wahrscheinlich in den iPhones in 2021 hinzugefügt wird, als strukturellen Gegenwind für zusätzliche 3D-Sensorik-Inhalte bei Apple. Dieser könnte das Sicherheitsmerkmal der Zukunft sein.“

Laut den Analysten soll die neue iPhone 13-Generation lediglich bei den Pro-Modellen auf einen LiDAR-Sensor setzen, was auch schon der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo prognostiziert hat. Die Barclays-Analysten basieren ihre Informationen auf „umfassenden Industrie-Gesprächen“ mit Zulieferern der Branche in den letzten Wochen.

Die Rückkehr von Touch ID mittels eines unter dem Display versteckten Fingerabdrucksensors war schon in der Vergangenheit häufig Bestandteil von Gerüchten. Schon 2019 äußerte sich Ming-Chi Kuo zu diesem Thema und sagte ein iPhone mit Face ID und Touch ID für 2021 voraus, auch Mark Gurman von Bloomberg und Joanna Stern vom Wall Street Journal berichteten, dass Apple einen Fingerabdrucksensor unter dem Display in der iPhone 13-Generation testen würde.

Würdet ihr euch über die Rückkehr eines Touch ID-Sensors freuen? Oder vermisst ihr die Fingerabdruck-Technologie zum Entsperren dank Face ID gar nicht? Wir sind gespannt auf eure Meinungen zu diesem spannenden Thema.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Face-ID ist schön, funktioniert gut.

    Aber unterwegs kurz das iPhone entsperren geht mit dem Finger problemlos, vors Gesicht halten während der Fahrt überhaupt nicht.

    Geschweige denn mit Maske doch wieder die PIN eintippen.

    Ich warte sehnsüchtig (!) auf die zusätzliche Möglichkeit!

    1. Während der Fahrt benutzt man das iPhone nicht…
      Unabhängig davon ist eine zusätzliche Option des Entsperrens, gerade in diesen Zeiten mit Maske, wünschenswert und Touch-ID sinnvoll

      1. Während der Fahrt kann man sein iPhone ohne Probleme nutzen. Wenn man eine Freisprechanlage hat.

        Manchmal connected die aber erst nach Entsperrung. Einen Finger hinlegen geht dann kurz, aber eben nicht anheben und reingucken. 😉

  2. Ich habe aktuell das 11 Pro, könnte dieses Jahr im Herbst meinen Vertrag verlängern und wollte aber eigentlich das 11er noch ein weiteres Jahr nutzen. Bei Touch ID, zusätzlich zu Face ID würde ich mir das aber nochmal überlegen 🙂

  3. Ich weiß ja nicht, ob diejenigen die sich einen Fingerabdrucksensor im Display wünschen, wirklich Erfahrung damit haben? Ich kann nur sagen: wenn Sensor, dann wie beim iPad Air im Einschaltknopf. Meiner Erfahrung nach (Samsung und Huawei, beides top Modelle) taugen die Fingerabdrucksensoren im Display nur bedingt! Abstriche muss man bei Nutzung eines Panzerglases machen. Auch zickt es mitunter bei der Positionierung des Fingers sowie der Ausrichtung desselben. Für mich ist das ein essentieller Punkt! Ich bin, aufgrund meiner Erfahrung kein Freund des Sensors im Display!

  4. Manchmal vermisse ich TouchID und unter dem Display fände ich‘s ok. Viel schlimmer ist aber der Ein/Aus Taster an der Seite, den man sooo oft aus versehen drückt… Der muß wieder nach oben!!!

  5. Mich überzeugt der TouchID im Schalter meines IPad Air überhaupt nicht. Ich gehe zur Zeit mit meinem IPhone 6s zum Einkaufen; Maske an der Kasse runter und rauf geht einfach nicht. Ich bin gespannt, ob und was Apple dann wirklich realisiert. Dass es nur mit FaceID nicht geht steht für mich außer Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de