The Island Castaway 2 für iPhone und iPad heute gratis

Der zweite Teil von The Island Castaway lässt sich in der Premium-Version aktuell kostenlos aus dem App Store laden.

The Island Castaway 2In The Island: Castaway 2 (iPhone/iPad) übernehmt ihr zunächst die Kontrolle über einen kleinen Jungen, der mit seinem Stamm schon lange auf der einsamen Insel lebt. Im Gegensatz zum ersten Teil, erlebt man hier keinen Schiffbruch, sondern bekommt eine komplett neue Geschichte aufgetischt.


Genau das würde ich The Island: Castaway 2 besonders positiv anrechnen. Auch wenn man den ersten Teil durchgespielt hat, langweilt man sich nicht. Positiv bewerten kann man auch die vielen englischsprachigen Dialoge, die mit einem deutschen Untertitel versehen sind. Wie bereits im ersten Teil wird man aber zunächst mit den wichtigsten Dingen vertraut gemacht: Wie findet man sich auf der Insel zurecht, wie kann man sich ernähren und wie kann man mit den anderen Eingeboren kommunizieren.

Während wir von der Geschichte nicht zu viel vorweg nehmen wollen, können wir euch einen kleinen Eindruck der insgesamt 300 verschiedenen Aufgaben liefern. Gerade zu Beginn geht es oft darum, diverse Objekte und Personen zu finden, sich mit ihnen auszutauschen und verschiedene Dinge miteinander zu kombinieren. Das macht gerade aufgrund der einfachen Touch-Steuerung Spaß, auf dem großen iPad-Display vielleicht sogar noch etwas mehr.

The Island: Castaway 2 kostet sonst zwischen 4,49 und 5,99 Euro und ist für das iPhone 257 MB und die iPad-Version 450 MB groß. Wie lange der Download noch kostenlos angeboten wird, ist unklar – bei Interesse also sofort zuschlagen.

Trailer zu „The Island: Castaway 2“


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Super Tipp, danke!
    Ich hab den ersten Teil geliebt, war dann aber doch etwas angefressen da das spiel im weit fortgeschrittenem Verlauf (schon fast beim Ende?) immer an der selben Stelle eingefroren ist und ich es dadurch nicht fertigspielen konnte.

    1. Liegt es vllt daran, dass du die Test-Variante gezogen hast?
      Es gibt auch die premium Version, die zur Zeit kostenlos ist – am Ende des Namens wurde ein „(full)“ gehangen

  2. Das ist doch seit jahren die masche von g5. Die setzen spiele doppelt und dreifach in den appstore, manche zum direkt kaufen, manche gratis mit in app freischaltung, danach gibts irgendwann updates die machen die kaufversion gratis, nennen es premium und machen einen in app kauf und werbung rein.

    Am ende blickt da niemand mehr durch und kauft aus versehen spiele doppelt. Da die meisten spiele von denen ja ganz nett sind fallen vor allem gelegenheitsspieler ständig drauf rein, kenne da ein paar leute.

    Ist ziemlich dreist und sowas sollte normalerweise von apple unterbunden werden aber die verdienen ja auch daran…

  3. Das Spiel ist fehlerhaft!
    Sie sprechen auf Englisch, weshalb ich mir den deutschen Text nicht lese (viel besser, weil man problemlos Animationen und Filme aufmerksamer anschauen kann). Aber ich verstehe fast NICHTS! Der Grund ist, dass die Sprachausgabe ständig abgehackt ist und gerade längere Beschreibungen deshalb nicht angehört werden können. Und ich nutze neueste iOS 8 Version mit iPad Air 2! An mir liegt es offenbar nicht, zumal ich Jailbreaks wie die Pest zu vermeiden versuche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de