iTunes-Karten: 10 Prozent Rabatt bei REWE, bis zu 15 Prozent bei Edeka

Reduzierte iTunes-Karten gibt es ab Montag bei REWE – bei Edeka könnt ihr möglicherweise noch ein bisschen mehr sparen.

itunes-kartenIn der kommenden Wochen gibt es wieder reduzierte iTunes-Karten. Der Rabatt hält sich vor Weihnachten in Grenzen, aber besser 10 Prozent als 0 Prozent. Diesmal könnt ihr beim Kauf von iTunes-Karten bei REWE sparen. Die Preisstaffel sieht dort wie folgt aus:


  • 15 Euro iTunes-Karten für 13,50 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karten für 22,50 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karten für 45 Euro
  • 100 Euro iTunes-Karten für 90 Euro

Wie immer könnt ihr das Guthaben verwenden, um Apps, Filme, Bücher und Co. zu bezahlen. Da die Bezahlmethode „Click&Buy“ ab nächstes Jahr wegfällt, empfehlen wir dem Umstieg auf iTunes-Guthaben. Einen Filial-Finder für alle REWE-Standort gibt es hier.

Bei Edeka gibt es 15 Prozent Rabatt

Bei Edeka könnt ihr gegebenenfalls sogar noch etwas mehr sparen, denn zahlreiche Nutzer aus ganz Deutschland haben uns über eine bevorstehende Rabatt-Aktion mit bis zu 15 Prozent Nachlass informiert. Im Gegensatz zu REWE fährt Edeka solche Aktionen aber nicht deutschlandweit, sondern nur regional. Schaut also bitte vorher im Prospekt eurer Filiale nach, ob es überhaupt ein entsprechendes Angebot git. In der Region Schwaben / Bayern / Württemberg gibt es zum Beispiel 15 Prozent, Natascha aus Dortmund schickte ein Prospekt mit 10 Prozent Rabatt.

Wie immer verweisen wir noch kurz auf unseren Newsletter, der immer dann in eurem Postfach landet, wenn es reduzierte iTunes-Karten gibt. Bitte achtet darauf, dass GMX.de und Web.de unseren Newsletter blockieren, meldet euch daher bitte mit einer anderen Adresse an.

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. Die 20% sind wohl Out? Überall sieht man nur noch 10 oder 15%. Da ich noch über ein ausreichendes Restguthaben verfüge, warte ich mal ab und hoffe, dass sich der Trend nicht noch weiter in Richtung 0% verschiebt.

  2. In Berlin scheint das Angebot bei EDEKA gar nicht zu existieren. Offensichtlich werden alle Filialen von Hannover/Minden geführt die in Berlin sind und es gibt keinerlei Infos in den Online-Prospekten zur iTunes Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de