jAggy Race: Verrücktes Rennspiel wird zur Universal-App

jAggy Race hatten wir schon vor ein paar Wochen in den News. Nun möchten wir erneut auf das Spiel hinweisen.

Mit einem Rennspiel hat jAggy Race (App Store-Link) eigentlich kaum etwas zu tun. Man fährt auf keiner richtigen Rennstrecke, kann nicht lenken und tritt auch nicht gegen andere Fahrer an. Trotzdem macht das 79 Cent teure Spiel jede Menge Spaß – ich selbst habe es auf dem iPhone schon einige Male gespielt und packe es immer wieder aus.


Gestern hat es das erste große Update gegeben. jAggy Race ist jetzt als Universal-App verfügbar und lässt sich damit auch auf dem iPad installieren, bisher war es nur für das iPhone optimiert. Umso mehr freuen wir uns darüber, das der Preis unverändert bleibt.

In jAggy Race fährt man mit einem kleinen Kart über einen verwinkelten Kurs, besser gesagt einer schmalen Spur. Es geht über Sprünge, scharfe Kurven und Abgründe, zwischendurch hüpft man über ein paar Hindernisse oder rammt Schafe aus dem Weg. Der Kampf gegen die Zeit ist dabei gar nicht mal so einfach, oft muss man sich die Strecken zunächst einmal gut einprägen.

Leider gibt es bisher nur 23 Strecken, bis man dort aber überall den goldenen Pokal geholt hat, vergeht einige Zeit – der Schwierigkeitsgrad ist nämlich nicht zu unterschätzen. Von neun Nutzern gibt es im App Store bisher acht Mal fünf Sterne, ein Nutzer hat nur drei Punkte vergeben.

Von uns gibt es noch einen Tipp für noch schnellere Rundenzeiten: Vor engen Kurven sollte man hochspringen, um dann mit dem Bewegungssensor den optimalen Winkel zu treffen, um die Anziehungskraft perfekt zu nutzen – so fliegt man quasi um die Kurven. Die Technik erfordert zwar viel Übung und ein gutes Timing, ist aber wirklich schnell.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

    1. Ich glaube um die Bonus-Strecken freizuschalten, reicht jetzt überall ein silberner Pokal. Aber hart ist es wirklich, muss es auch mal auf dem iPad testen.

      1. Hallo,
        ich habe JetCarStunts aber leider kein jAggy Race. JetCarStunts kannst du dir aber als eine Art abgespecktes TrackMania vorstellen.
        Ist wirklich ein tolles Spiel, hat mich auch schon so manche Stunde vors iPhone gefesselt 🙂
        Musst dir dann aber im Klaren sein, das keine Updates mehr kommen, ist schon seit über einem Jahr keins mehr gekommen :/

        Grüße 🙂

          1. Trackmania ist ein inzwischen kostenloses (glaub ich) rennspiel für windows pcs. Weiss nicht ob es auch für mac gibt. Allerdings finde ich es ultra geil dort kann man sein fahrzeug selbs nach eigenen wünschen lackieren und sogar selbst strecken bauen !!! Dabei gibt es natürlich verschidene umgebungen für einzelne fahrzeugtypen zb stadt stadion wüste etc. Wenn du nen mac hast musste kap googlen obs auch für mac gibt !!!

  1. Off topic: apalon( pimp your screen)
    Hat heute ne neue app( Wecker für iPhone, iPod Touch und iPad ) rausgebracht die schon auf platz 30 ist.hat die jemand schon und kann darüber berichten? Werdet ihr heute noch darüber berichten?

    1. Wenn du uns solche Anfragen direkt schickst und nicht gekonnt in den Kommentaren versteckst, ist die Chance übrigens höher, dass wir sie zeitnah entdecken 😉

  2. Gehört zwar nicht hierher aber mir ist gerade aufgefallen das, das Spiel NUTS! zur Zeit gratis Angeboten wird. Kann das Spiel für zwischendurch wirklich empfehlen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de