Kino.de bekommt Update: Premium-Version mit Nachtmodus verfügbar

Was läuft aktuell und demnächst im Kino? Ich nutze dafür Kino.de und freue mich über ein neues Update.

Kinode Update

Ich war schon lange nicht mehr im Kino, eigentlich viel zu lange nicht mehr. Das kommt davon, wenn man generell zu wenig Zeit hat. Einen Film habe ich aber ganz dick in meinem Kalender angestrichen: Star Wars Episode 8. „Die letzten Jedi“ kommt am 14. Dezember in die Kinos und ich werde mir den Film sicherlich noch vor Weihnachten ansehen. Ich hoffe aber, dass ich es vorher noch mal ins Kino schaffe, immerhin habe ich noch ein paar Groupon-Gutscheine übrig.


Zum Stöbern in aktuellen und kommenden Filmen nutze ich seit einiger Zeit die App von Kino.de (App Store-Link), die heute mal wieder ein Update erhalten kann. In der Universal-App kann man ab sofort eine Premium-Version aktivieren, die nicht nur ein neues dunkles Design als Nachtmodus liefert, sondern auch die Werbung deaktiviert.

Premium-Version deaktiviert Werbung dauerhaft

Werbung in der Kino.de-App zu entdecken, ist gar nicht mal so einfach. Es gibt keine echten Werbebanner, jedenfalls konnte ich keine entdecken. Lediglich vor den Kino-Trailern wird ein Werbevideo abgespielt, das man nicht überspringen kann. Dass die Freischaltung über eine einmalige Zahlung von 3,99 Euro erfolgt, finde ich dabei mehr als fair.

Auch sonst hat Kino.de natürlich einiges zu bieten: In verschiedenen Kategorien innerhalb der App, beispielsweise im „Spotlight“, kann sich der filminteressierte Nutzer über das aktuelle Programm in deutschen Kinos sowie bald veröffentlichten Blockbustern informieren. In einer Watchlist lassen sich zudem eigene Favoriten sichern, die man noch sehen möchte, und eine filterspezifische Programmansicht erlaubt es, das richtige Filmmaterial für die eigenen Bedürfnisse (z.b. 2D-, 3D- oder OmU-Titel) herauszufinden.

Egal ob man sich für das kostenlose Angebot entscheidet oder den einmaligen Beitrag in Höhe von 3,99 Euro zeigt: Die Kino.de-App gehört für jeden Film-Fan auf das iPhone oder iPad.

‎KINO.de
‎KINO.de
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Kennt jemand von euch eine Möglichkeit, die Netflix, VoD, Streaming-Infos zu entfernen? Ich bin nur an den Kino-Infos interessiert und finde die App seit dem damaligen Update für mich nur noch eingeschränkt nutzbar.

  2. Ich war auch schon Ewigkeiten (2013?) nicht mehr im Kino. Aber den 12.10. habe ich mir vorgemerkt. Da werde ich mir den Film „Maleika“ ansehen. 🙂

  3. Mal davon abgesehen, dass man das Format „Kino“ mit seinem Besuch etwas länger am Leben erhält und sich selbst mal wieder einen tolleren Abend beschert als auf der Couch zu lungern….

    Kino ist den Cent und Euro wert. ! Tut es, – nur für euch.
    ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de