MagentaTV Stick startet inklusive 3 Monate MagentaTV und Disney+

Für einmalig 69,99 Euro

Passend zum Start von Disney+ vertreibt die Telekom ab heute den neuen MagentaTV Stick. Dieser kann unabhängig vom eigenen Internetanbieter genutzt werden und kostet einmalig 69,99 Euro. Im Preis enthalten sind jeweils 3 Monate Zugriff auf MagentaTV und Disney+.


Michael Schuld, TV-Chef der Telekom:

Mit dem MagentaTV Stick bieten wir nicht nur der jungen Streaming-affinen Generation ein einzigartiges TV-Erlebnis. Auch jene Kunden, die unser MagentaTV IPTV Produkt nicht buchen können, weil sie noch an einen anderen Internetanbieter gebunden sind oder die verfügbare Bandbreite nicht ausreicht, können nun MagentaTV erleben. Die Hereingabe von Disney+ rundet dieses großartige Angebot ab.

MagentaTV bietet 50 TV-Sender in HD sowie exklusive Serien und Filme in der Megathek. Gleichzeitig gibt es Zugriff auf Netflix, Prime Video, YouTube, DAZN, Spotify, ARD, ZDF, Twitch und mehr. Die App von Disney+ ist bereits vorinstalliert.

Die Highlights des MagentaTV Sticks

  • Leistungsstarker Streaming-Stick auf Basis von Android TV
  • Einfach über HDMI an den Fernseher anschließen und mit dem WLAN verbinden
  • Direkter Zugriff auf MagentaTV, Disney+, Netflix, Prime Video, YouTube, DAZN und Tausende von Apps im Google Play Store
  • Unterstützung von 4K Ultra HD und HDR

Für MagentaTV und Fernsehen in HD wird eine Internetverbindung mit mindestens 6 MBit/s empfohlen, für 4K Ultra HD und HDR (z.B. Netflix) sollten mindestens 25 MBit/s im Download zur Verfügung stehen. Der Stick wird per HDMI angeschlossen, zudem ist eine Bluetooth-Fernbedienung im Lieferumfang enthalten. Der MagentaTV Stick unterstützt HDMI 2.1 mit HDCP 1.4 sowie HDCP 2.2. An Wi-Fi-Standards werden Wi-Fi mit 2,4GHz und 5GHz (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac 2×2 Dualband) mit WPA/WPA2 unterstützt. Eine Anbindung via LAN-Kabel ist mit einem USB-LAN-Adapter möglich. HDR 10, HDR 10+ und HLG werden unterstützt. Mit dem nächsten Firmware-Update steht auch Dolby Vision zur Verfügung.

Nach den 3 Inklusivmonaten kostet die Disney+ Option 6,99 Euro pro Monat (entspricht dem Standard-Angebot von Disney+, Mindestvertragslaufzeit 1 Monat, Kündigung erfolgt gegenüber der Telekom). Nach Ablauf der 3 Monate kostet MagentaTV Plus (App) bzw. MagentaTV App Plus 7,95 Euro pro Monat (für Bestandskunden mit MagentaZuhause mit MagentaTV nur 4,95 Euro pro Monat). Der Dienst verlängert sich automatisch und ist monatlich kündbar.

Kommentare 3 Antworten

  1. Hallo, ich hatte mal MagentaTV und habe die Kündigung nicht bereut. Viel zu teuer, geht auch anders und diese privaten Sat1 und Co ist alles nur veralberung, mehr Werbung als alles andere. Bin zwar noch bei der Telekom, da sie für mich immer noch Nr. 1 sind aber was TV angeht leider nicht. Wenn Jemand so wie ich wie Discovery, Cabeleinsclassic und Co sehen mag, der bezahlt ohne ende bei der Telekom und Sky ist auch zu teuer. Der Stick von Amazone langt, besitze den 4K, wer braucht da von der Telekom noch son Teil, die App läuft auch auf FireTV, wer den auf MagentaTV steht und der Telekom die Euros schenken mag, bitte. Nun habe ich 3 Mon. frei und danach bezahle ich unter 7€ das finde ich ok aber nicht was die Anderen dafür verlangen. Sie nerven ständig mit Ihrem ach so tollen MagentaTV was nicht so toll ist, ja toll teuer. Bleibt bitte alle Gesund, ist nun meine Meinung dazu. Netten Gruß Sven

    1. Was kann denn der Stick, was FireTV nicht kann?
      – einfach Fernsehen ohne jedesmal eine App öffnen zu müssen.

      Was kann denn FireTV, was der Stick nicht kann?
      – Deine Nutzungsdaten direkt an Amazon zu schicken.

      Am Ende muss jeder selbst entscheiden bei welchem Anbieter er sich am wohlsten fühlt und seine Daten bereits schon hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de