Math 42: Jetzt für alle kostenlos nutzbar & mit iPhone X-Optimierung

Ihr verzweifelt an einer Mathe-Aufgabe? Math 42 wird euch helfen.

math 42

Die praktische Applikation Math 42 (App Store-Link) empfehlen wir schon seit mehreren Jahren. Ein Höhepunkt für die beiden Entwickler war sicherlich die Teilnahme an der TV-Show „Die Höhle der Löwen„, ein weiterer folgte dann im Oktober letzten Jahres. Das Schulbuch-Unternehmen Chegg hat Math 42 für 12,5 Millionen Euro gekauft.

Seitdem war es still um Math 42 geworden. Mit dem heutigen Update auf App-Version 3.3.19 werden erste Auswirkungen spürbar. Die Applikation ist jetzt auch für das iPhone X optimiert und kann demnach mehr Inhalte auf dem 5,8 Zoll großen Display anzeigen, noch interessanter ist jedoch die Meldung, dass Math 42 fortan und für alle Nutzer kostenlos zur Nutzung bereitsteht.

Math 42 ist jetzt kostenlos nutzbar – allerdings nur mit Account

Zuvor musste man für die Premium-Funktionen ein Abo abschließen, das jetzt nicht mehr notwendig ist. Ich gehe davon aus, dass noch aktive Abos automatisch auslaufen werden. Nach der Installation des Updates fällt zwar das Premium-Abo weg, allerdings muss man sich nun mit Facebook anmelden oder per E-Mail registrieren – ohne Account gibt es keinen Zugang. Wie die genaue Zukunft von Math 42 aussieht, können wir aktuell nicht sagen, wer jedoch mathematische Aufgaben lösen muss, sollte sich Math 42 als Hausaufgaben-Helfer auf jeden Fall installieren.

Was Math 42 so besonders macht? Math 42 zeigt nicht nur das Endergebnis an, sondern die einzelnen Rechenschritte, die zur Lösung notwendig sind. Math 42 kann Terme umformen, vereinfachen, zusammenfassen, faktorisieren oder binomisch zerlegen, Polynome lassen sich normieren, dividieren oder in Normalform bringen. Auch eine komplette Kurvendiskussion ist möglich: Es werden Ableitungen gebildet, mit samt Produkt- und Kettenregeln, Potenzen, Wurzeln und mehr. Zum Abschluss ist natürlich auch eine grafische Darstellung möglich.

Math 42
Math 42
Entwickler: Chegg, Inc
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

  1. Agb und Datenschutz mehrere Seiten in englisch sehr vertrauenswürdig.
    Zum Glück haben meine Kids ihr Abi in der Tasche … jetzt kann die App … löschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de