MiniFlyer: Mega Jump lässt grüßen

Freunde von Doodle Jump oder Mega Jump können sich mit MiniFlyer ab sofort einen weiteren Vertreter des Genres installieren.

MiniFlyer (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen des Tages. Der 48,5 MB große Download kann theoretisch gerade noch so au dem mobilen Datennetz geladen werden, wir empfehlen allerdings das heimische WLAN. Bei der 79 Cent teuren Universal-App handelt es sich um ein klassisches Highscore-Spiel.


Ausgestattet mit einem Jetpack muss man in MiniFlyer immer neue Rekorde erreichen. Auf dem Weg nach oben müssen Münzen eingesammelt werden, damit das Jetpack genügend Energie hat und man nicht abstürzt – dann ist die Runde natürlich vorbei.

Auf dem Weg nach oben kann man nicht nur Combos ausführen und damit seinen Boost aufladen, sondern auch drei verschiedene Power-Ups der besonderen Art aufsammeln. Dabei handelt es sich um sogenannten Mechs, mit denen man für einen kurzen Zeitraum eine besondere Fähigkeit erlangt – zum Beispiel kann man auf Plattformen springen oder sich an der Wand festkrallen.

Mit gesammelten Münzen, einen besonderen Bonus bekommt man für das Erfüllen von kleinen Missionen, kann man seinen Charakter optisch anpassen und mit einen Extras versehen. Auch in MiniFlyer kann man Münzen käuflich erwerben und sich so leider einen kleinen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Der letzte Punkt ist zwar etwas schade, ansonsten macht MiniFlyer aber eine gute Figur – die Grafik ist hübsch, das Spielprinzip toll und durch die verschiedenen Extras und Missionen fordernd genug, um den Kaufpreis von 79 Cent zu rechtfertigen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de