Mit Thread: Eve Systems arbeitet an HomeKit-fähigen Jalousien

Zusammen mit einem Anbieter aus den Niederlanden

Bereits bei einigen anderen Produkten, etwa dem Eve Thermo oder dem Eve Smoke, hat der für sein HomeKit-Zubehör bekannte Hersteller Eve Systems aus München mit anderen Herstellern zusammengearbeitet. Nun kündigt sich die nächste Kooperation an – nicht mit Thermostaten oder Rauchmeldern, dafür aber mit Jalousien.

Wie auf HomeKitNews zu lesen ist, hat sich Eve Systems mit dem niederländischen Hersteller Coulisse zusammengeschlossen, um smarte Antriebe für Jalousien zu entwickeln, die mit HomeKit gesteuert werden können. Wie jedes kommende Geräte von Eve Systems sollen auch diese kleinen Motoren neben HomeKit über Thread verfügen und so zukunftssicher sein.


Christiaan Roetgering, der CEO von Coulisse, freut sich jedenfalls über die Kooperation und lässt uns folgendes wissen:

Dank der Eve-Software ist diese neue Motorreihe ein Gamechanger auf dem Markt für Innenfensterverkleidungen. Die Einfachheit sowohl der Installation als auch der Nutzung ist unübertroffen. Jegliche Komplexität entfällt, und die Installationszeit wird drastisch reduziert. Kombiniert mit der Tatsache, dass man keinen Hub mehr benötigt, bietet dies große Kostenvorteile. Es eröffnet den Weg, motorisierte Jalousien einem breiten Publikum zugänglich zu machen und als ein Produkt zu etablieren, das Freude und Wert in das tägliche Leben in den eigenen vier Wänden bringt.

Einen genauen Zeitraum, bis wann die neuen Jalousien samt HomeKit-Unterstützung auf den Markt erscheinen sollen, gibt es bislang noch nicht. Meiner Meinung nach würde es im Frühjahr oder Sommer Sinn machen – man darf also auf die kommenden Monate gespannt sein.

Eve Thermo - Smartes Heizkörperthermostat mit...
973 Bewertungen
Eve Thermo - Smartes Heizkörperthermostat mit...
  • Mit Zeitplänen einzelne Räume oder das ganze Haus automatisch und passend zum Tagesablauf heizen – unabhängig von iPhone und Internet
  • Wohlfühltemperatur mühelos per App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder direkt an der Heizung einstellen

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Das klingt interessant! Hatte mich bereits mit der Ikea Lösung beschäftigt aber bisher nie durchgerungen. Mit Thread sieht das natürlich gleich viel interessanter aus

  2. Steht und fällt irgendwo natürlich auch mit dem Design und da liegt auch das Problem. Geschmäcker und Design ändern sich über die Jahre, irgendwann möchte man die Dinger austauschen, das is halt bei smarten Geräten teuer.
    Eine Nachrüstlösung für herkömmliche Rollos wäre auch was feines. Ich halte die aber auf jeden Fall mal im Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de