NBA 2K17: Neues Basketball-Spiel für 7,99 Euro sorgt für gemischte Gefühle

In den USA ist Basketball eine der großen Sportarten, auch in Deutschland wird es immer populärer. Aber wie schlägt sich das neueste Basketball-Spiel NBA 2K17?

NBA 2K17 2

Jedes Jahr aufs neue versucht sich 2K Games mit einem neuen Basketball-Spiel im App Store. Auch dieses Jahr können Fans des Sports wieder zugeschlagen, seit dieser Woche steht NBA 2K17 (App Store-Link) zum Download bereit. Der Download für iPhone und iPad kostet 7,99 Euro, leider wurde trotz des relativ hohen Preises für ein mobiles Spiel nicht auf In-App-Käufe verzichtet. Diese sind zwar rein optional, schöner wäre ein kompletter Verzicht aber trotzdem.


Beachten sollte man beim Kauf auf jeden Fall die Download-Größe des Spiels, denn mit 3,25 GB nach der Installation ist NBA 2K17 ein wirklich schwerer Brocken. Dafür wird man allerdings auch mit einer tollen Spielgrafik, englischsprachigen Kommentatoren und einer tollen Soundkulisse verwöhnt, wie man sie von einem Basketball-Spiel auch erwartet.

NBA 2K17 3

Im Mittelpunkt von NBA 2K17 steht die Karriere als Spieler, den man beim ersten Start des Spiels optisch ganz nach den eigenen Wünschen anpassen kann. Mit ihm arbeitet man sich langsam zur Spitze der Liga, wird bei jedem Spiel bewertet und gewinnt an Erfahrung hinzu. Zusätzlich bietet NBA 2K17 ein Schnelles Spiel und einen Blacktop-Modus, quasi das amerikanische Pendant zum Straßenfußball. Und wer keine Lust auf eine Karriere mit einem eigenen Spieler hat, kann auch einfach eine einfache Saison mit einem Team seiner Wahl beginnen.

Verbessert wurde auch die Steuerung von NBA 2K17, die über einen großen und bis zu drei kleinere Buttons sowie einen virtuellen Joystick erfolgt. Alle Buttons können vergrößert werden, alternativ kann man auch zur Steuerung aus den beiden Vorgängern wechseln. Außerdem bietet NBA 2K17 eine Unterstützung für MFi-Gamecontroller, gerade auf dem iPad kommt so schon Konsolen-Feeling auf. Auf dem Apple TV kann die App allerdings nicht installiert werden.

NBA 2K17 1

Es gibt zwei Sachen, die ich ein wenig unverständlich finde: NBA 2K17 kommt ohne eine deutsche Übersetzung daher. Ich erwarte nicht einmal eine deutsche Vertonung, aber deutsche Menüs und Erklärungen wären dann doch schon etwas feines. Zudem habe ich das Gefühl, dass die Grafiken in den Menüs quasi gar keine Kantenglättung aufweisen und Text manchmal etwas verwaschen aussieht. Spätestens auf dem Feld bekommt man davon aber wirklich nichts mehr mit.

Und genau dort liegen die Stärken von NBA 2K17. Das Spiel sieht wirklich klasse aus, liefert ein schnelles Gameplay und ist relativ leicht zu erlernen. Man wird jedenfalls selbst ersten Match nicht gleich vom Gegner überrannt. Zudem gibt es immer wieder toll inszenierte Zwischensequenzen, die die ohnehin schon tolle Atmosphäre weiter steigern. Ich bin zwar kein großer Basketball-Experte, Fans der Sportart dürften mit diesem neuen Titel aber durchaus ihren Spaß haben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de