Netflix: Kinderprofile erhalten neuen Zufallsmodus

Neue Inhalte entdecken

Wenn Kinder erst einmal eine tolle Folge ihrer Lieblingsserie auserkoren haben, können sie diese gefühlt zehn Mal pro Tag, sieben Tage die Woche ansehen. Damit die Kleinen nicht immer die gleichen Inhalte schauen, hat sich der Videostreaming-Dienst Netflix (App Store-Link) nun etwas Neues ausgedacht: Ab sofort gibt es in Kinderprofilen bei Netflix einen Zufallsmodus, mit dem neue Filme und Serien entdeckt werden können. So berichtet 9to5Mac.

Für mehr Überraschung im Kinderzimmer befolgt man dann die folgenden Schritte:


  1. Bei Netflix mit einem Kinderprofil anmelden
  2. In der oberen Menüleiste auf der Startseite zu „Meine Favoriten“ navigieren
  3. Das funkelnde Überraschungsfeld mit Fragezeichen ausfindig machen
  4. Überraschungsfeld anklicken

Im Anschluss bekommt man dann entsprechende neue Inhalte präsentiert. Von Netflix heißt es zu dieser neuen Funktion:

„Kinder fühlen sich zu dem hingezogen, was sie lieben – ihr Lieblingsspielzeug, ihr Lieblingsessen, ihre Lieblingslieder – und es ist schwer, sie dazu zu bringen, etwas Neues auszuprobieren. Deshalb starten wir heute eine neue Mystery-Box-Funktion auf Fernsehgeräten auf der ganzen Welt, um Kindern einen unterhaltsamen und sicheren Raum zu bieten, in dem sie ihre nächsten Lieblingsserien und -filme entdecken oder ein bekanntes Gesicht wiedersehen können.“

Meldet man sich mit einem Erwachsenen-Profil an, funktioniert dieses neue Feature nicht. Man kann aber nach wie vor in die Rubrik „Neu und beliebt“ wandern und sich dort von Neuerscheinungen auf der Plattform oder besonders häufig angesehenen Inhalten inspirieren lassen. Auch eine Top 10-Liste findet sich dort.

‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de