Netflix verlegt Navigationsleiste an den unteren Displayrand

Die Navigation in der iPhone-App von Netflix wird etwas einfacher.

netflix iphone

Ich liebe Netflix (App Store-Link). Die Auswahl gefällt mir gut, besonders die Originale sind durch die Bank weg top. Auf meinem Apple TV ist Netflix installiert, um Serien und Filme auf den Big Screen zu bringen. Das iPad nutze ich öfters im Schlafzimmer oder im Zug. Das iPhone nutze ich tatsächlich so gut wie gar nicht um Video-Inhalte über einen längeren Zeitraum zu konsumieren. Falls ihr unterwegs Netflix via iPhone schaut, gibt es jetzt eine kleine Änderung.


In der Netflix-App gibt es ab sofort eine neue Navigationsleiste, die sich nun am unteren Displayrand befindet. Zuvor musste man das seitliche Menü mit einem Klick auf das Icon in der linken oberen Ecke öffnen. Da die Smartphone-Displays immer größer werden, ist eine Navigation am unteren Displayrand deutlich komfortabler, besonders bei der Einhandbedienung.

Wie auf den Screenshots zu sehen erreicht man die Bereiche Startseite, Suche, Downloads und Mehr über das untere Menü. Von dort aus könnt ihr wie gewohnt auf die Funktionen zugreifen, die auch im seitlichen Menü verfügbar waren. Eine kleine, aber durchaus feine Änderung.

Die Änderungen werden schrittweise ausgerollt

Sollte bei euch das Menü noch seitlich ausfahren, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. Die Änderungen werden wohl serverseitig ausgespielt und nicht sofort für alle Nutzer freigeschaltet. Netflix für iPhone und iPad ist 101,5 MB groß und setzt ein Premium-Account zur Nutzung voraus. Wer via iTunes zahlt, kann mit reduzierten iTunes-Karten sogar etwas Geld sparen.

Die Frage an euch: Welche Serie steht bei euch gerade hoch im Kurs? Welche Empfehlungen würdet ihr anderen Nutzern machen? Aktuell habe ich die Serie „Weeds“ beendet. Hatte Höhen und Tiefen, konnte man aber gut nebenbei ansehen.

‎Netflix
‎Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Faszinierende Newsmeldung.
    Eigentlich sagt die Überschrift ja schon alles, was man wissen muss. Und der Text sagt eigentlich auch nichts darüber hinaus aus. Erstaunlich, dass man trotzdem so einen langen Text dazu runterschreiben kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de