Neue Kreuzworträtsel-App zum Start kostenlos

Ihr macht gerne Kreuzworträtsel? Dann solltet ihr jetzt genau aufpassen.

Die Applikation trägt den einfachen Namen Kreuzworträtsel+ und kann sowohl aufs iPad (App Store-Link) als auch aufs iPhone (App Store-Link) geladen werden, jedoch nicht als Universal-App. Beide Versionen sind gestern Abend neu erschienen und werden zum Start kostenlos angeboten – sonst müsste man für die 15 integrierten Rätsel jeweils 1,59 Euro zahlen.


Natürlich ist die Applikation auf Deutsch und somit gibt es auch einen deutschen Wortschatz. Durch den kostenlosen Download erhält man insgesamt 15 Rätselfelder, die sich in drei Schwierigkeitsstufen aufteilen. Im Spiel selbst klickt man einfach auf ein Feld und kann die Lösung über die Tastatur eintragen. Dabei erscheint nicht die Standardtastatur, sondern eine leicht modifizierte. Da man niemals Zahlen eintragen muss, sind diese verschwunden – das gleiche gilt für Umlaute.

Wenn man einmal nicht mehr weiter weiß, kann man sich einen einzelnen Buchstaben anzeigen lassen, es ist aber auch möglich, dass komplette Wort zu lösen. Wer meint das Kreuzworträtsel richtig gelöst zu haben, kann es auf Fehler überprüfen lassen, die im Nachhinein rot markiert werden. Wenn nun alle 15 Rätsel absolviert sind, gibt es die Möglichkeit weitere via In-App-Kauf hinzuzukaufen. So kosten beispielsweise 10 weitere Kreuzworträtsel 79 Cent.

Die App ist einfach gestrickt, macht Spaß und kann kostenlos geladen werden. Die Grafik ist Retina-optimiert, lediglich eine Anbindung ans Game Center fehlt. Wer gerne rätselt und etwas Geld sparen möchte, sollte sich den Gratis-Download nicht entgehen lassen. Wer danach noch mehr Rätseln möchte, greift aber lieber zu Schwedenrätsel (iPhone/iPad) – hier bekommt man gegen Bezahlung deutlich mehr Rätsel geboten.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Ja aber zu bezahlen damit ich Rätsel löse ist ja mist. Besser ich zahle ein Preis und damit basta. Denke nicht das die mal was kosten wird.
    Also ich spiele die kostenlose lvl und lösche sie dann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de