IKEA Trådfri erweitert smartes Lampensortiment

Neue Produkte vorgestellt

Rund um IKEA gab es in den letzten Wochen viel zu berichten. Die Kooperation mit Sonos ist weit fortgeschritten, die passenden Lautsprecher starten Anfang August. Bei IKEA werden nun neue Produkte gelistet, die wir kurz vorstellen wollen. Außerdem gibt es weitere Infos aus den USA.

In der Trådfri-Reihe gibt es eine neue Filament-Lampe mit 806 Lumen. Das Design ist nicht ganz so hübsch wie bei einigen Filament-Lampen anderer Hersteller, dafür ist der Preis mit 14,99 Euro wirklich stark. Das Leuchtmittel verfügt über einen E27-Sockel und kann weiße Farben anzeigen (2200 – 4000 Kelvin).

Ebenfalls neu ist die E14-Lampe mit 600 Lumen. Das Leuchtmittel kann nicht nur weiße Farben anzeigen, sondern auch die Farben: Pfirsich, sattes Rot, Hellrosa, sattes Rosa, sattes Violett, Blau, Limette und Gelb. Die neue E14-Lampe wird mit 19,99 Euro gelistet.

Mit Trådfri Leptiter gibt es einen neuen LED Einbauspot, der auch für das Badezimmer geeignet ist. Die Lampen können warmweißes Licht zwischen 2200 und 400 Kelvin anzeigen und sind gegen Spritzwasser geschützt. Der Preis liegt bei 19,99 Euro.

Die Trådfri Fernbedienung, die 10 Euro kostet, wird ebenfalls als neu gekennzeichnet. Mit der Fernbedienung lassen sich Leuchtmittel steuern – ein-/ausschalten, Farbwahl, Warm- oder Kaltlicht und zum Dimmen, damit immer die richtige Stimmung zu Hause herrscht. Die Fernbedienung ist nun spritzwassergeschützt.

In den USA gibt es weitere Produkte

Ebenfalls interessant: Der IKEA Bewegungsmelder wird wasserdicht. In der App gibt es erste Hinweise, mehr allerdings nicht. Der aktuelle Sensor kostet 19,99 US-Dollar, welchen Preis IKEA bei der wasserdichten Version aufrufen wird, ist unklar.

Ebenfalls mit neu gekennzeichnet ist das Trådfri Signalverstärker. Wenn keine Wände dazwischen sind kann der Verstärker die Reichweite auf 10 Meter erhöhen. Der Verstärker wird einfach in die Steckdose gesteckt und bietet zudem einen USB-Port zum Aufladen weiterer Geräte.

Wie gesagt: Einige Produkte werden nur in den USA gelistet, einige auch in Deutschland. Als Starttermin der schon in Deutschland gelisteten Lampen nennt IKEA den 2. August.

IKEA Home smart (TRÅDFRI)
IKEA Home smart (TRÅDFRI)
(via 9to5Mac/HomekitHero)

Kommentare 3 Antworten

  1. Da sich bei meinen 2 GU10 spots, regelmäßig einer aufhängt und ich ihn rausdrehe zum reseten, wie soll ich einen Einbauspot reseten? Jedes mal Sicherung raus???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de